Login / Registrieren
Willkommen im Blogs Forum

Lutz12357
offline

Ich hab die Tage jetzt alle 10 Teile von Band of Brothers gesehen.
Aber natürlich Uncut, gibt ja auch ne 16er Fassung, d.h. eine Teil DVD ist ab 18, also Teil 3 und 4, der Rest ab 16.
Ist echt gut gemacht die Reihe, muss man sagen.

Da haben sich Filmemacher richtig Mühe gegeben.

TheDaywalker
offline

Ich habe auf mittel ca. 100 Std. gebraucht, halt mit allen Gilden und noch nicht allen Gildenquests, weiß jemand was die Downloads auf x-box live sind, ich habe gesehen ein Armor Horse Pack und irgendwas mit nem Turm, um was handelt es sich dabei ?
!!!!!!!!!!!!!!ACHTUNG SPOILER!!!!!!!!!!!!!!

es gibt einen Magier-Turm, ein Piratenschiff und dann so ne Art Planetarium im Turm des Erzmagiers. Diese 3 Addons beinhalten je ein Quest.
Der Magier-Turm ist quasi ein weiteres Haus, das du dann besitzt und bietet Teleporter zu allen Magiergilden-Häusern.
Das Piratenschiff ist auch ein Unterschlupf. Zusätzlich kannst du Piraten anheuern und ihnen Aufträge geben um damit ein wenig Geld zu verdienen.
Und im Planetarium bewegen sich einfach ein paar Kugeln...alias Planeten. Das sieht ganz nett aus.

Alles in allem habe ich für alle drei Addons zusammen vielleicht so eineinhalb Stunden gebraucht. Aber auch nur deswegen so lange, weil ich ohne "Energydrinks" nur so 1.150 Pfund (bzw. Gewichtseinheiten, k.A. wie die Maßeinheit ist) tragen kann und man während der Quests so einige Banditen tötet und so massig Waffen und Rüstungen aufsammelt. Da ist dann natürlich recht viel Zeit draufgegangen, da ich immer wieder in die Städte gerannt bin und die Sachen verkaufen musste.

Ob einem die eineinhalb Stunden das Geld für die Addons wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich finde den Preis akzeptabel, vor allem wenn ich bedenke, dass ich für die CE + Addons nur 55€ bezahlt habe und 210 Stunden extrem viel Spaß hatte. Für mich ist das ein super Preis-/Leistungsverhältnis!

Das "Armor Horse Pack" habe ich mir nicht gekauft. Ich finde die Rüstung hässlich und reite eh nicht.

lemon03
offline

Apropos, schon vor einiger Zeit gesehen: Final Destination.

Unglaubwürdige hysterische Darsteller in einer völlig zusammengehauenen Story. Ein Leichenbeschauer (oder -bestatter?) erzählt von einem Plan des Tod, aha er hat wohl als Einziger den Durchblick? und anstatt die Jugendlichen fragen, ob er noch ganz gesund sei oder woher er das weiß, wird dieser Plan der Aufbau der folgenden Geschichte. Ohne ihn noch irgendwie zu hinterfragen wird plump dieser Plan verfolgt und der Tod erledigt seine Aufgabe auch so prächtig, das es immer gewaltige Zerstörung gibt. Und er hat auch eine Stimme: Stromkabel fauchen und knurren zum Beispiel.

zero points
Geändert von lemon03 (05.09.2011 um 20:13 Uhr)

Number
offline

Padwegwerfend empfinde ich die Stelle in der Fabrik, wo ich dem Lurchi helfen soll die Sprengsätze am Panzer anzubringen. Eine nicht enden wollende Gegnerflut (selbst das MG42 im Haus wird immer wieder neu besetzt) und ein Herr, der erst einmal bei der Arbeit erschienen ist. Oder mache ich da was falsch?
Fakt ist in jedem Fall, daß ich das Fabrikgebäude durch die Front verlassen muss, sonst taucht der Typ gar nicht erst auf.

TheDaywalker
offline

Sagt mal, hat eigentlich irgend jemand hier schon mal "99 Nights" gespielt?
Für mich wird´s immer mehr zu einem Highlight dieses Jahrtausends!
Ich finde das Spiel einfach super! Ich spiele jetzt geschätzte 20 bis 25 Stunden und habe bestimmt noch 10 weitere vor mir. Keine Minute war das Spiel bisher langweilig, frustrierend oder unfair. Im Gegenteil. Von Anfang an hat es mir Spaß gemacht und wird von Stunde zu Stunde besser. Erst heute hat sich mein Unterkiefer nach einer "Super-Mega-Boost"-Attacke meines Charakters, den ich gerade spiele, ausgerenkt und der Sabber lief mir die Mundwinkel runter.

Einfach genial das Spiel und trotz einiger Mängel bekommt das Spiel von mir 10/10 Punkten! Jawoll!

dweezzu
offline

@Walez
Es geht um solche Meldungen:
http://#/news_detail.asp?nid=51322&sys=rz

Ich hätte mir eben GH II gekauft, aber im Saturn hatten die nur ein einziges Exemplar und das hatte natürlich die falsche Nummer (...55).

Ich hab keine Lust ein mittelmäßiges Teil zu kaufen, das ich dann evtl. selbst reparieren muss. Besonders nicht für den Preis.

ashdevil77
offline

Meine 2Tage alte neue ausgetauschte x-box fängt auch an rumzumucken, sie liest auch die Spiele nicht richtig gar nicht oder erkennt die Spiele als DVD diesmal ist sie ja erst 2 Tage alt und niegelnagelneu. Das Problem haben viele, die nicht das Problem haben mit dem Ring of Death, oder wie ich zuvor das ewige einfrieren.

Man sagt ja alle guten Dinge sind drei, also ich warte nochmal ab, nach Weihnachten geht sie dann zurück.
achja, TDU, müsste auch mal nach dem reinen in meinen villen schauen und wehe der gärtner hat wieder den Enzo missbraucht
es gibt zwar keine fußgänger oder hunde, vögel flattern allerdings umher, die leben so sicherer
ich bin oft mit ein paar freunden einfach nur labernd stundenlang über die schöne insel gecruist, haben am leuchtturm rast gemacht oder die berge mit dem bike erobert.
ich muss wirklich mal wieder TDU zocken, war ne schöne zeit damals.
TDU 2 wurde schon bestätigt, allerdings ohne nähere hinweise auf die umgebung.
ich würde ja mal für australien plädieren, etwas größer muss es schon werden
zu den autos, ja, ich stimme dir zu daywalker, BMW muss unbedingt mit in`s spiel.

cu on xboxlive

Walez
offline

(Threadstarter)
Sehe ich auch so TB. Man merkt auch, das die User langsam des Themas überdrüssig und müde werden. Aber () nicht nur die User - auch Beckstein resigniert langsam, nachdem er erst vor kurzem mal wieder mit seinem Verbotswahn im Bundestag gescheitert ist. Auch Beckstein wird es langsam lernen, das tumbes draufhauen nicht immer als Lösung herhalten kann.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ein Xbox-Live-Bekannter meinte (nachdem er das Spiel durch hat - alle Zeit, Tempo und Rennen), das es nicht mehr so motivierend wäre. Hallo? Nach ca. 60-70 Stunden durchgespielten Spiel, tut man sich bei jedem Game schwer, weiter "am Ball zu bleiben". Mit GTA-San Andreas habe ich auch irgendwann aufgehört, obwohl ich bestimmt noch 1-2 Nebenmissionen hätte machen können oder noch tagelang im Casino verweilen können...
Aber, einige Zeitrennen sind Bockschwer und manchmal fährt man auf befahrener Straße, da fliegt einem fast das Pad aus der Hand, wenn der Straßenverkehr auf gerader Strecke rechts abbiegt. Die normalen Rennen gewinnt man fast immer, nachdem man die Wagen aufgetunt hat und Tempo ist ein Gaudi bzw. leicht zu händeln.

Hab am WE "Saints Row" gegen "Just Cause" eingetauscht und bin derzeit ehr auf San Esperantos, als auf Hawaii.
"Saints Row" ist ein tolles Spiel und bietet viele Möglichkeiten, jedoch mich hat das Tearing (mag auf einer Pal-Röhre nicht so übel rüberkommen) doch massiv gestört. Ausserdem - wenn man tagelang mit ca. 300 Sachen durch die Gegend rast und dann durch Stilwater fährt, kommt einen das wie Stillstand vor
Den Kauf von "Just Cause" habe ich bisher nicht bereut. Die Weitsicht ist phänomenal, die Optik sehr hübsch. Das Spielprinzip selbst ist einfach gestrickt und nicht sehr abwechslungsreich (sollte man sich bewusst sein).
Ich würde es als Mischung aus "Total Overdose" (nur ohne Zeitlupe) und "Mercenarice" bezeichnen. Oh ja, es gibt viel zu entdecken - es macht Spaß, mit einem Hubschrauber durch die Gegend zu fliegen und dabei die Grafik zu geniessen oder mit einem Schnellboot über das Wasser zu heizen, nebenbei ein paar Dörfer zu befreien oder die Hauptmissionen voranzutreiben (lustig erzählt). Aber wie gesagt, mehr als nur ballern...ist nicht.

Das Antialiasing haben die Programmierer noch nicht wirklich im Griff oder kann es vorkommen, das ein HDTV irgendwann "Treppen" darstellt, obwohl AA angewendet wird??? Mir fallen sie immer bei den Mittelstreifen der Straßen auf (sowohl in TDU, als auch in Just Cause)...argh, bin schon ZU verwöhnt.

Jojhnjoy2
offline

Das sieht man aber auch bei allen anderen Produkten Jeder Hersteller versucht sein Produkt positiv darzustellen. Je nach Zielgruppe und Budget ist das mehr oder weniger intelligent gelöst.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Daywalker: Sehr netter euphorischer Bericht. Hätte es mir gestern fast gekauft, doch durch einen Fehler meines Händlers, war keine Version mehr da, als ich dort ankam. Eine Frage - ich fand die Demo sehr behäbig, scheinbar kommt man damit klar, oder wurde in der Verkaufsversion noch ein wenig die Geschwindigkeit noch oben gepusht?

KBoa
offline

hm...das mit dem ruckeln kann ich nicht bestätigen..(Spiele auf auf nem TFT in HD) da ruckelt nichts!!!!
Vielleicht liegt es am HD TV gerät..jetzt bringt ja so ziemlich jeder Hersteller HD geräte auf den Markt...aber sind die auch alle gut?!? Ich denke nur die teile über 2000 € taugen was so wie damals bei den Plasmas..über 5000 € gut und alle Preise die drunter waren...waren schrott zu pixelig usw...

mfg Boa

xbrtll
offline

Kein Film diesmal, aber Psych (Staffel 5)

Nicht ganz durchgehend sehr gut, aber es hat doch jede Episode zumindest ihre Momente. Meine Wertungen schwanken da zwischen 7/10 und 12/10, wodurch wir im Schnitt bei soliden 9,5 von 10 eingetroffenen Visionen landen.

Number
offline

@Walez

Hast du eigentlich VT3 mal angespielt?
Ich habe VT1 auf Dreamcast gespielt und das war ja schon nicht gerade einfach, aber die Demo habe ich nicht einmal für mich entscheiden können. Auch kommt mir der Einfluss auf die Fluglinie des Balls ziemlich gering vor, so daß ich es nichtmal geschafft habe, einen Ball ins Aus zu schlagen, oder kapier ich da diesmal was nicht?
Bis auf die Grafik finde ich die Demo spielerisch grottenschlecht im Vergleich zu VT1/2.

ashdevil77
offline

Das mit der Rangliste ist verdammt nicht einfach, habe zwar mittlerweile schon gewisse Erfolge, aber einige sind mühseelig, und da ich nicht 24 Stunden am Tag Rangliste oder GOW spiele dauert das halt ein wenig, aber vieleicht steigen die Chancen in einem Halben Jahr wenn Halo 3 kommt, und die ganzen Amis dann die Spielgewohnheiten ändern

Wenn du weiterspielen möchtest einfach kurz ma ne Nachricht schreiben.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ach+++Seufz+++Lost Planet ist so genial+++einfach nur geil+++absolut fantastisch!!!

Im übrigen ein gesundes neues Jahr.

Lost Planet: Eine allzu aussagekräftige Meinung kann ich bisher noch nicht abgeben, da ich nur die ersten zwei Missionen gespielt habe. Ohne Frage, es sieht (wenn man im Schneegestöber was erkennen kann) ziemlich gut aus, ist sehr bleihaltig und wartet mit turmhohen fetten Monstern auf. Aufgrund des einstellbaren Schwierigkeitsgrad ist es bis dato auch nicht besonders schwer. Schade nur, das es keinen Coop-Modus gibt, denn der hätte partout für dieses Game gepasst. Die Ansicht ähnelt der aus "GoW", nur das man nicht über "Kimme-und-Korn" zielt, sondern ein Fadenkreuz lenkt, die Steuerung geht aber soweit in Ordnung. Wie der Online-Modus ist, kann ich leider nicht sagen. Vielleicht sollte man sich das Game vorher mal ausleihen - lt. diverser Magazine soll es ziemlich kurz geraten sein, was jedoch relativ ist ... ich schiesse immer mit 3-8 zusätzlichen Stunden über das Zeit"limit" hinaus.
Nun ist das Game schon einige Zeit in meinem Besitz und trotzdem erst Mission 2 beendet? Zum einen suchtet die Suche nach den Zielmarkierungen, zum anderen habe ich ein empfohlenes Game ergattert und bin jetzt seit einigen Tagen daran hängengeblieben ------

----> Psychonauts Jump' Runs sind normalerweise nicht mein Fall, doch das Game ist nicht normal (jetzt kommen die üblichen Jubelarien). Gestern Nacht habe ich noch eine "Schwebemarke" erhalten und ich freue mich darauf, die Suche nach dem Gehirndieb fortzusetzen. Auch wenn ich inzwischen zum Grafikfetischisten mutiert bin, erfreut mich die bunte Spielewelt und es sieht, aus meiner Sicht, nicht wirklich schlecht aus. Die Story ist aberwitzig und die Steuerung der Spielfigur kinderleicht. Bisher motiviert die suche nach Psi-Karten (Kor-Marken lol) ungemein und die Schnitzeljagd (Dwee) ist fast abgeschlossen. Wenn es weiterhin halbwegs fair bleibt, die Kamera wenig rumzickt und noch mit lustigen Storywendungen aufwartet, könnte das 2005er Game zu einem 2007-Highlight werden .

Spielt eigentlich jemand "Marvel-Ultimate Alliance"? Wenn ja, was haltet ihr davon?

bis dann + gruß

farbentaub
online

@dweezzu
Naja...dafür kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein GH II ähnlich aufwändig zu programmieren ist wie ein GoW oder gar ein Oblivion.
Das ist vorstellbar. Aber selbst wenn der Controller den Großteil des Preises ausmachen würde, heißt das nicht, dass man deswegen eine wirklich hochwertige Verarbeitung voraussetzen kann. Das Teil soll nur seinen Zweck erfüllen, eine Weile halten und rentabel sein. Da ist kein Platz für herausragende Qualität.

Alleine die Verwendung von Heißkleber lässt es mir kalt den Rücken runter laufen.


@Two Worlds

Den Bericht, den ich in der 360 live gelesen habe, klang viel versprechend. An genaue Einzelheiten kann ich mich allerdings auch nicht erinnern. Bleibt zu hoffe, dass es sich nicht um einen müden Oblivion-Abklatsch handelt. Leider ist der RPG-Markt auf der 360 sehr überschaubar.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Daywalker

Oh. Gibt es eigentlich schon einen Termin?

@Number

85%+ ... *kurz Luft anhalt* ... ich habe das Plus gesehen !! Denke auch, das mein euphorischer Erguss nicht zu übertrieben war. In den Zwischenszenen sind mir einige Fehler aufgefallen, doch ansonsten stecke ich zusehr im Kampfgeschehen, so das ich kaum auf die KI achte - Hauptsache ein paar "Kameraden" kämpfen an meiner Seite und erledigen den einen oder anderen Feind. Ich finde ehr, das es extrem schlaucht, was aber die Wertung nicht unbedingt nach unten zieht

Walez
offline

(Threadstarter)
Hier ein paar News - die man nicht wirklich wissen muss

1.) Am Freitag wurde gegen 19.15 Uhr "Saints Row" vom Marktplatz genommen. War versehentlich für einige Stunden "Online". Offizieller Demo-Termin ---> Anfang August und das Spiel erscheint dann Ende August.

2.) Neues Arcade-Game (Clone Clye)) - erinnert ein wenig an "Abe's Oddysee" (Hello, Follow me ) und die Optik hat etwas von "Clockwork Knight" - spielt sich wirklich gut. Aber ca. 9 Euro, muss jeder selbst wissen - jedoch auch in HD-Qualität

3.) Endlich eine Table Tennis Demo...leider nur im offiziellen Xbox-Mag, hoffentlich wird es bald Online gestellt

4.) Medal of Honor: Airborne: Bin ein eingefleischter "Call of Duty"-Fan, doch der Trailer sieht wirklich wirklich wirklich fett aus

Walez
offline

Muss ich mich für fünf Filme entscheiden, wäre Shutter Island unter Garantie dabei, einfach simply the best.

Die Tage hatte ich mal wieder die Kinotheater in meiner Stadt unsicher gemacht und u.a. "Argo" (wie schaffe ich sechs Amerikaner aus dem Iran), "Looper" (Gordon-Levitt trifft Willis... ... ....in den Brustkorb ) und "Savage" (produziertes Marihuana nördlich der mexikanischen Grenze lässt Drogenboss Selma Hayek hellhörig werden) - grundsätzlich sind alles empfehlenswerte Filme, wobei mir auf anhieb "Argo" (trotz des bekannten Hintergrund) spannungs-technisch am besten gefiel. Das ich das mal über einen Film sage, in dem Ben Affleck mitspielt (!!!) - über seine Regie konnte ich noch nie meckern, doch schauspielerisch bekomme ich fast immer die Grätze, wenn ich ihn sehe - aber in "Argo" macht er seine Sache wirklich gut.

8-9 von 10

Tribute von Panem: Kann man sich anschauen. Gespickt mit interessanten Jungdarstellern könnte die Thematik für einige etwas heikel sein (Kids, die sich gegenseitig umbringen). Insgesamt spannend und optisch opulent umgesetzt. Letztendlich hatte mich der Film dazu animiert, die Bücher zu lesen und die wiederrum halte ich für (mit) das beste Lesewerk seit Jahren, habe sie förmlich verschlungen.

Morgen geht es in "Killing them softly", freue mich besonders auf Gadolfini (Mister Soprano)
Geändert von Walez (30.11.2012 um 12:48 Uhr)

Goldsmith
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Achte mal drauf wie Apple seine Produkte vermarktet. Die meisten Leute die Apple gut finden übernehmen die Art Dinge zu bezeichnen/ zu bennen von Apples Propaganda. Das ist ja kein Negativpunkt. Aber bei dir merkt direkt dass die Propaganda dein Denken beinflusst hat. Ich schätze dass du wenn du auf diesen Link klickst ein gutes Gefühl empfinden wirst. Und das ist wirklich nicht böse gemeint, wenn ich mal eine Sekunde nicht rational denke passiert mit das auch
Da täuscht du dich aber gewaltig, ich kann auf diesen Link zehn mal klicken und werde diesen auch nach dem zehnten Mal betrachten wie jeden anderen auch.

Ich brauche eine Fülle an Informationen um mir ein Bild von etwas zu machen, dann bilde ich mir eine Meinung, vorher ganz sicher nicht.

dweezzu
offline

Ich war eigentlich schon fest entschlossen mir GHII zu kaufen. Das Geld hätte ich irgendwie zusammengekratzt.

Nachdem ich jetzt aber Freitag in 300 war, bin ich total heiß auf God of War II.
Das kann ich mir einfach nicht entgehen lassen. Meine defekte PS2 wird dann für kurze Zeit vobn der eines Kumpels ersetzt (der Deal ist schon fest).

Und beides auf einmal kann ich mir nicht leisten. So habe ich dann als Ersatz für ein Spiel, das man auch zwischendurch mal eben einwerfen kann, auf PGR3 zurückgegriffen, das ich schon ewig habe und nie wirklich gespielt habe.

Ich fands zuvor immer mies, aber so schlecht ist es gar nicht. Bin jetzt Silber-Champion, aber auf Gold wäre das für mich wohl zu frustig. Ich denke, ich werde mich dann ab jetzt RS:v und Kameo widmen. Und dann kommt bald God of War II und es wird die Hütte gerockt.