Login / Registrieren
Willkommen im Schnäppchen Forum

Number
offline

Nochmal gesondertes Posting zu Oblivion:

Der höhere Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu Morrowind wäre nicht weiter schlimm, gäbe es auch noch (wirksame) Heiltränke in der gleichen Anzahl, jedoch sind auch die recht selten geworden. Mit dem Geld kann man auch kaum was anfangen, bis auf den Hauskauf, denn gute Rüstungsteile kann man bei den Händlern auch nicht mehr erwerben. Alles in allem finde ich das gesamte Balancing ziemlich daneben und erst mit heruntergedrehtem Schwierigkeitsgrad wird es besser, ändert aber an den Mängeln nichts.

Bugs sind so zahlreich, daß man die eigentlich nicht groß suchen muss. Das reicht von diversen Tagebucheinträgen, die nicht übersetzt wurden, leeren Karten (was auch bekannt ist) in einigen Quests usw.

Mir scheint auch, daß man durch den vorab höheren Schwierigkeitsgrad den fehlenden Umfang der Hauptquest kaschieren wollte, obwohl das Game ansonsten in jedem Punkt eigentlich mainstreamfreundlicher geworden ist.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hauptsache die Tips haben was gebracht Vokuhila Noch 2 Rennen-Rennen. Einmal die nervige "Ewige Schleife" und ein reines "Ford-Rennen" (hier darf man nicht von der Strecke abkommen). Bei den Zeitrennen sind noch einige offen. Da gibt es ein paar Kurse...ui ui ui. Den "Millionärsclub" werde ich jetzt mal in Angriff nehmen.
Empfehlenswert ---> "MV Agusta" und sofort "A"-Taste drücken, wenn die Polizei euch schnappt, bzw. laßt euch von der Polizei schnappen, geht keine nervigen ZEITRAUBENDEN Verfolgungsjagden ein. Alle Geld-Strafen, die ihr während eines Rennens bekommt, werden euch nicht angerechnet!!!
Die Gamerscore für "Handel" könnt ihr euch übrigens abschminken. Funktionierte am 1. Tag, doch seitdem verhindert ein Bug, das man Online Handel betreiben kann. Schnief, 10 Gamerscore *lol*

Heute Abend teste ich auch mal die Stabilität meiner 360 ---> ab heute Flatrate 4000 DSL *juhu*. Kann mir dann endlich "Need for Speed-Carbon" und "Sonic" runterladen, bzw. noch ein paar Trailer, die ich mir bisher verkniffen habe.

Bibliothomas schrieb es schon, die Kamera ist da! YEah! Muss aber noch ein paar Tage bis zum Gehaltsscheck warten, dann wird Selbstverherrlichung *g* zelebriert. Naja, ich finde die Idee "Videochat" ganz amüsant.

Hat schon jemand das Wireless Headset? Wenn ja, wie funktioniert, wie lange halten die Akkus etc? Der Sprachchat soll beim alten Xbox-Live besser gewesen sein...die Stimmen sind schon arg verzerrt, aber da sich alle so anhören

@Number: Ich weiß. Würde aber auch nie auf die Idee kommen, mit der 360 DVD's zu gucken. Im Spielbetrieb registriere ich es schon gar nicht mehr. Nur beim hochfahren fällt mir immer wieder auf, wie unglaublich laut sie ist. Aber schön, das du sie heute wohl doch nicht umtauschen wirst. Mein Beileid übrigens, du wirst deine Frau in nächster Zeit kaum zu Gesicht bekommen - Oblivion kann schon suchterzeugend sein.

Okay, schönes WE, viel Spaß beim Einrichten der Accounts und beim Zocken...

Walez
offline

(Threadstarter)
PDZ erreicht nichtmal halb die Qualität, die PD aufwies. Wie gesagt, die Story ist das langweiligste, was ich mal nachgespielt habe. Online hat PDZ bestimmt seine Qualitäten, nur zocke ich keine Egoshooter Online und im Coop war es öde, da die Story absolut keine Bäume ausriss. Diese negative Grundeinstellung steckte den Mitspieler an lol...leih es dir mal aus der Videothek aus, für ein WE ist es gut.

Number
offline

Ich spiele mal hier und mal da etwas. Die Aufgaben sind wie in Morrowind eigentlich immer gleich langweilig, daher habe ich rein keinen Bedarf, mir damit 100 Stunden oder mehr zu verplempern. Bin jetzt bei ca. 20 Stunden, Stufe 14 und irgendwie taugt der dämliche Dunkelelf rein gar nichts. Während meine Lebensgefährtin mit ihrem Nord und gleicher Stufe (sogar ähnlichen Werten in Rüstung und Schwertkampf) nahezu jeden Gegner mit einem einzigen Streich von der Pixeloberfläche pustet, habe ich mit Clannfears oder sogar einem Pumamietzekätzchen ärgste Probleme. Möglicherweise liegt es auch an meinem Zwergenzeugs, aber was besseres finde ich derzeit nicht. Sieht also leider so aus, als würden es doch wesentlich mehr als die 30 Stunden, in denen es angeblich machbar ist. Die Story haut mich bisher ehrlich gesagt auch wieder nicht besonders vom Hocker und die häufigen Abstürze bei dem Spiel tragen nicht gerade zum Konsolenfeeling bei.
Bin mal gespannt, ob das ein reines Oblivionproblem ist oder bei CoD3 und GoW auch auftreten wird.

Außerdem nerven noch einige andere Bugs, so daß bei mir so gut wie nie der rote Pfeil im Kompass auftaucht und manche Lösungen auch mehr als unlogisch sind. Häufig fehlt auf einmal die Sprachausgabe und das Balancing ist auch nicht immer gelungen, so daß die Künste offensichtlich auch nicht viel weiter gereicht haben als bei Gothic 3. Die weit über 90%-Wertungen kann ich bisher jedenfalls in keiner Weise nachvollziehen.

dweezzu
offline

Hups...sorry, habe gar nicht ernsthaft drüber nachgedacht. War irgendwie einfach so dahingeschrieben. Kommt nicht wieder vor.

Aber zurück zum Thema:
Wie würdet ihr vorgehen, wenn ihr es (höchstwahrscheinlich) nur einmal im SP durchspielen wolltet?

Haben Videotheken Importe? Ne, oder? (Habe noch nie Games gemietet)

Walez
offline

Zitat von soyo:


The Equalizer , hatte höhere Erwartungen .

John Wick , das war was für mich , wie Die Hard in den besten Zeiten !

Aber jetzt freu ich mich auf GAME of THRONES Staffel 5 Ab 12.April.
Soll Zeitgleich mit dem Sendestart in USA auch auf deutsch gesendet werden.

MfG soyo
So ging es mir mit John Wick bzgl höhere Erwartungen. Eigentlich war ich sogar ziemlich enttäuscht. Reeves im Matrix Modus finde ich super, aber Wick war mir inhaltlich zu belanglos und das Gegnerverhalten kotzte mich sogar ein bisschen an. In ner Runde, auf einnem Bier kann man sich den aber geben. 5/10

Game of Thrones "uff deutsch" leider ersr am 27.4. - wobei, ist ja schon diese Woche Die erste Folge habe ich auf sky go auf Englisch gesehen und ja, will haben

Kingsman sah ich auch im Kino - hatte ständig ein Kickass Gefühl, wusste aber damals im Kino nicht, das der Film vom selben Regisseur ist. Eine bestimmte Kampfszene, die ich hier aufgrund von Spoilergefahr nicht näher beschreibe, ist mit das beste an total abgefahrener Action, was ich jemals gesehen habe. Amen 9/10 god saves the queen
Geändert von Walez (24.04.2015 um 06:00 Uhr)

dweezzu
offline

Oh, man....ich habe den Fehler gemacht mir den Guitar Hero 2-Trailer anzusehen und will rocken!

Außerdem sehen auch die Two Worlds-Bilder klasse aus. Soll ja im Mai kommen?! Genau so wie Forza 2. Verdammt...Geld, Zeit...reicht alles nicht aus, auch wenn es bestimmt klasse Spiele werden.

VT3-Demo fand ich auch schwer. Ich habe glaube ich vier Spiele gemacht und nur eins knapp gewonnen. Aber nicht nur wegen des Schwierigkeitsgrades kommt das Spiel als Kauf nicht in Frage.

Bei Oblivion habe ich endlich die Magiergilde beendet und auch noch ein wenig in RS:V reingeschnuppert. Ich sehe ein kleines Licht am Ende des Tunnels.

OT: God of War 2 ist auch im Anflug und kurz vor der Landung.

Walez
offline

Zitat von Schalker:
Vom ersten Teil war ich begeistert (war halt mal was anderes).
Der zweite Teil ist in meinen Augen ein purer Abklatsch des ersten Teils (wenn man den nicht kennt, dann ist der zweite Teil aber super)!
Stimmt schon, ein dritter Abklatsch würde mir sicherlich auch nicht gefallen - doch die Chaotentruppe ein zweitesmal auf einer Schnitzeljagd ihrer Erinnerungen zu erleben und Mike Tyson "One Night in Bangkok" trällern hören, fand ich eigentich nicht so unsympathisch, insgesamt macht der Film (mE) gagmäßig nicht soviel falsch...aber who, Geschmäcker sind verschieden.

Black Hawk Down

Solider Kriegsfilm mit einem überragenden Darsteller-Cast. Mein Ersteindruck (als der Film erschienen ist) war damals nicht unbedingt positiv (zu laut, zu platt, strategisch (gefühlt) manchmal zum Haare ausraufen), doch aus heutiger Sicht ein wirklich tadelloser, schauspielerisch gut besetzter und gespielter Film. Die Kameraführung ist vom feinsten, doch die Effekte sehen manchmal ein wenig billig aus und bei den "Skinnys" hat man oft das Gefühl, das sie auf ihren Einsatz (von einem Ranger oder Delta erschossen zu werden) warten. Doch dann gibt es die ein, zwei Gänsehaut-Momente und alle von mir wahrgenommenen Unzulänglichkeiten sind vergessen...

7 von 10 geführten Kriegen, die man im Vorfeld hätte diplomatisch lösen können.

Ice Age 4

Sid, Manni und Diego - Ol! Teil 3 ging mehr in die Richtung In einem Land vor unserer Zeit und war meist hektisch, als witzig, die Luft schien raus, die Serie fast tot und dann kam Teil 4...neue, vorallem lustige Charaktere wurden eingeführt, die Grafik strahlte farbenfroher denn je und Scratch sollte man auf den Godlike-Thron setzen...okay, ist natürlich alles ein wenig übertrieben, doch im g&g lohnt ein Kinobesuch und Längen gibt es auch kein...bei 86 Minuten
8 von 10 "vor Scratch weggeschnappten Haselnüssen"
Geändert von Walez (21.07.2012 um 16:08 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Hallo,

zuerst einmal, danke für die ausführliche "Psychonauts-Beschreibung" - Hoffnung breitet sich aus...

...und ich habe angefangen mit ihm Koop auf Hardcore zu spielen. Macht echt Laune und ist schon ziemlich fordernd.
Beim "fast täglichen" Freundeslisten-Checkup habe ich tendenzielle Suchterscheinungen bemerkt Dwee.

....habe ich gestern im koop mit ashdevil auf wahnsinn begonnen, das ist einfach nur geil!!! - heute gehts weiter
.

Und man sieht, das Spiel suchtet lange - gemessen am Erscheinungsdatum.

Thema "KOR"-Marken (SPOILER)

2 Marken übersieht man ziemlich schnell.

1.- 1. Akt vor der Hubschrauber-Cutszene. Meistens achtet man nur auf die Gegner, die von vorne kommen (sollte man auch, denn seitlich erscheinen keine lol). Hier sollte man jedoch mal einen Blick nach "links" riskieren und die kleine
Erhebung raufklettern (links & rechts jeweils Treppen a 3-5 Stufen). Am besten, solange man sich noch im Kampf befindet, da nur kurze Zeit später (nachdem alle Gegner getötet wurden) die besagte Cutsequenz erfolgt.

2.- 1. Akt (Porzellanladen). Ist sie nicht schön, extrem kuschelig und einfach zum verlieben...die Berserkerin. Was haben wir am Anfang Panik geschoben und dabei kann man doch so gemütlich beiseite springen. Die letzte Tür ist aufgebrochen, der "Hammer der Morgenröte" kann aktiviert werden und die Dame ist binnen kurzer Zeit nur noch ein Häuflein Asche :-C. Nehmt euch auch hier (während des Kampes) etwas Zeit und schlendert nach rechts ... genau, im Innenhof ist auch eine KOR-Marke versteckt. Hatten die meisten (me too) übersehen...

Den Rest findet man ziemlich beiläufig am Wegesrand - Augen natürlich trotzdem offen halten.

Kleiner Tip am Rande (kann mich i.M. nicht erinnern, welcher Akt das war), zertrümmert alle Möbelstücke.

SPOILER-Ende!

Verdammich, immernoch kein Bock auf Multiplayer (sorry, wegen LP oder KOOP-GoW) vielleicht erscheint ja mal in nächster Zeit ein MMORPG oder etwas ähnliches, wo man sich treffen kann. Im Moment lehne ich mich auf meiner Couch zurück, und geniesse das gemütliche erkunden der Asgard-Dungeons in "Ultimate Alliance".


Crackdown

Hatte die Demo jetzt auch runtergeladen, aber bisher noch nicht angespielt. Ein Kumpel meinte (auch schon etwas älter lol), das die Steuerung ein Tick überladen sein soll...wie ist eigentlich euer Eindruck?

ich bin gerade meine ersten 61 km in "Test Drive Unlimited" gefahren
Hehe+wow, die ersten 61km!! Congratz Auf jeden Fall viel Spaß Daywalker. Achja, übst du dich gerade in Konkurrenz? Auch Urlaub haben wollen, um die unendlich anwachsende Zahl von ungespielten Games endlich anzufangen...

Es mag einiges noch nicht ganz ausgewogen sein (eine Genres werden ein wenig vernachlässigt), doch es erscheinen einfach zuviele gute bis sehr gute Games, als das man sie links liegen lassen könnte. Im Februar ist NBA Street und Crackdown fällig - bzw bin ich neugierig, wie hier die Testberichte der Mag's ausfallen. Danach steht schon (?) Bioshock in den Startlöchern und Mass Effect lässt hoffentlich auch nicht lange auf sich warten....AAARGH, brauche ein zweites Leben

gruß+bis später

TheDaywalker
offline

Und, wieviel Hitpoints hatte Atsuma bei dir? Ich war (glaube ich) Level 45-47 und hatte ca. 4500 HP's.
Level 65 und gut 5500 HPs. War ne ganz schön harte Arbeit. Bei meinem ersten Versuch gegen die "Queen of Ice" hatte ich noch 1900 HPs. Zuletzt war´s ein Kinderspiel, zumal ich jetzt auch, im Gegensatz zum ersten Versuch, noch Raigars "Damage -50%"-Skill hatte.
Aber ich hätte wirklich gern noch den "Holy Beast Shrine" zu Ende gespielt. Das ist eigentlich die größte Herausforderung des Spiels...aber ich müsste wohl erst noch bis Level 99 skillen um ne Chance zu haben...

Blödes Wetter...ich werd mal n paar Stunden Fahrrad fahren müssen...

Number
offline

Schreibe ich Leuten gerne, die immer die teuerste Hardware haben müssen, obwohl für diese im PC-Bereich niemals optimiert programmiert wird und 60% der Leistung in der Luft verpuffen.
Wenigstens verzeiht so eine Hardware schonmal ´ne miese Konfig. Fällt da ja kaum auf, wenn der Rechner 20% langsamer läuft. Das wird dann das Hyperthreading schon richten.

Walez
offline

Morgen, spätestens Freitag komme ich auch wieder in die "Verglegenheit" Lebowsk (wie oft ich ihn dann gesehen habe, weiß ich garnicht ) anzuschauen Bin auf die Qualität der Blu Ray gespannt...

In der Zwischenzeit schlage ich mich mit "Max Payne" und "Madness" herum (Asche auf mein Haupt).
Während "Max Payne" durchaus zu unterhalten wusste (glatte 6 von 10 "Die Oper ist erst zuende, wenn die dicke Frau gesungen hat") und M. Wahlberg über schauspielerisches Talent verfügt, erwiesen sich die Protagonisten aus "Madness" als absolut talentfrei, aber sowas von...! Während die Schweden-"Macher" (Boll war hier nicht am Werk...oder?) dem Zuschauer (wobei ich meine berechtigten Zweifel habe, das irgendeiner länger als 5 Minuten durchgehalten hat) zu suggerieren versuchen, das sich die Handlung in Amerika abspielen würde (ja ja, Benzin heißt dort auch Bensin und schwedische Nummerschilder findest du überall in den USA, das ist halt ne typische Tradition bei denen ), die Darsteller uns weiss machen wollen, das sie schauspielern könnten (die Prügelszenen sind gutes Bauchmuskeltraining, solange man von Lachkrämpfen Bauchmuskeln bekommt), packten die deutschen Stimmenvorlagen (ich weigere mich schlicht, das Wort Synchronsprecher für diese Stimmvorlagen zu verwenden) noch eine ganze Schippe drauf. Jede Kommentierung der "lustigsten Missgeschicke der Welt", oder wie die Trashsendungen auf RTL 2 heißen mögen, hat deutlich mehr Niveau, als das völlige sinnfreie, selten synchrone Gestammel der Sprecher. Die Rednecks haben alle dieselbe Stimme, kratzig und rau, während die anderen Laiendarsteller selten Lippensynchron sind, Sätze "sagen", die überhaupt nicht zur Situation passen oder völlig emotionslos daher kommen, das man fast schreien könnte...natürlich vor lachen. In einer Kritik las ich, das sogar Trashfans von diesem Machwerk abstand nehmen sollten...aber nein, das sollten sie nicht...gerade weil der Film für eine Blackwood-Inszenierung so saukomisch ist, gibt es von mir 2/10 schreiend vor ein Auto gelaufen...
Geändert von Walez (10.08.2011 um 15:49 Uhr)

dweezzu
offline

Warten es wird schon billiger, ich kann mir aber nicht vorstellen das das CoD an einem 1800Mhz Rechner gut läuft, und schon mal nicht in der Auflösung. Warum ich das sage ich habe auch nen gleichwertigen Rechner, du hast nicht zufällig auch ne Athlon xp Cpu im Rechner stecken

Ich will aber doch jetzt spielen, da bald schon wieder Städteturniere anstehen.
Und wenn ich 35,- Euro anstatt min. 60,- bezahle, kommt CoD evtl. in Betracht (sicher ist es aber selbst dann nicht). Allerdings würde ich es für die 360 kaufen. Ego-Shooter am PC kann man ja nicht bezahlen (wenn du verstehst, wie ich das meine).

Ne, ich habe keinen Athlon XP, es ist ein 64bit Turion drin.

Walez
offline

(Threadstarter)
Guten Morgen,

*noch 2 Tage, dann endlich Urlaub *...

Dwee, bis März 07 bin ich noch "Goldmember" - sonst hätte es mit dem Coop bei "Gears of War" nicht geklappt :-/ und ich habe sogar "PES 6" ... aber, im Moment überfordern mich die vorweihnachtlichen Vorbereitungen, so das ich zum Abend hin einfach keine Lust mehr auf die 360 habe *Hilfe*.
"Psychonauts" kostet bei Amazon ca. 7€ + 3€ Versand ----> für die Xbox.

"99Nights" ist verkauft und "Scarface" lag auch nicht mehr für 35€ im Regal, dafür ist "Ultimate Marvel Alliance" ins Blickfeld gerückt *hehe*. Schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Soll doch stark an "Baldurs Gate: DA" angelehnt sein?

Ansonsten gibt es noch 1-2 interessante News/Gerüchte. Unter anderem soll "Konami" den "MGS-Entwickler" aufgefordert haben, einen 360-Code für den 4. Teil zu schreiben. Wenn da was wahres dran ist, geht die letzte Exklusivität für die PS 3 "flöten" und als PS 3-Fanboy kann man dann nur noch auf "Virtua Fighter 5" verweisen. - bin gespannt.

Na denn, bis später + gruß

Number
offline

Platz ist ein gutes Stichwort.
Aber besser, als im Winter wieder voll aus der Form zu kommen und im Frühjahr immer erst mühsam wieder aufbauen zu müssen und ´nen normalen Ergometer habe ich schon hinter mir. Wenn du da nur die Wand anstarrst oder Glotze bei schaust, hälst du das selten länger als 30 Minuten durch, von den gewünschten 1-2.5 Stunden gar nicht zu reden.

Ja, Fernabsatzgesetz sei dank, würde der in dem Falle zurückgehen. Aber die Rezensionen sind ja eigentlich auch sehr gut und für 200 Euro darf man kein absolut makelloses Gerät erwarten. Wird aber auch nicht zur Bildbearbeitung benötigt, daher kann man das verschmerzen.

dweezzu
offline

Also ist GoW wohl tatsächlich sau gut geworden?

Mist.
editiert von Number666 um 12:17 Uhr, am 25.11.2006.
Du willst dich doch nicht etwa plötzlich unbeliebt machen?
In einer Videothek kann ich es nicht finden, oder?

Oder ich muss mal wieder DS-Spiele verkaufen....schade.

RS:V und GoW sind somit wohl für der Rest für 2006.

Walez
offline

(Threadstarter)
Wow, 9.5 - eine Benotung nahe der Perfektion. Vielleicht sollte ich doch mal einen Blick riskieren. Liebäugle derzeit mit dem neuen "Sonic", aber nicht zum Vollpreis.

Mal eine Frage. Demnächst erscheint doch das neue Betriebssystem "Vista" von MS und somit auch DirectX 10. Die techn. Struktur der 360 ermöglicht es doch dann, (im Moment nur DirectX 9 kompatibel) die DirectX 10-PC Spiele direkt auf die 360 zu ziehen - wenn ich falsch liege, berichtigt mich bitte, da ich hier nicht 100% visiert und standfest bin. Nun hat sich der Gedanke festgesetzt (da nicht mehr neu programmiert werden müsste - bzw. der Programmcode fast derselbe ist), das die Spielepreise dann eigentlich fallen könnten. Wie seht ihr das? Wird man an den derzeitigen Preisen festhalten, oder werden wir vom neuen Betriebssystem profitieren? Richtig geil finde ich es, das dann endlich auch der Unified-Shader-Chip Anwendung findet. Derzeit wurden zwar die 3 Prozessoren bei "Ghost Recon" zu 80% ausgelastet, aber mit dem Hintergedanken, das Grafikkarten heutzutage die Hauptlast an Rechnenleistung/Effekten übernehmen und dies bei der Xbox 360 noch nichtmal ansatzweise geschehen ist, .... naja, war ein kleiner Fanboy-Anfall *lol*

"Gears of War" wird es wohl erstmalig zeigen...bin wirklich gespannt. Achja, was mir auch echt gut gefallen hat -optisch, spielerisch sowieso Erhaben - war die Demo von "Tony Hawk Project 8". Die Skateanlage sah wirklich real aus und als die Kamera nach "Beenden" über die Stadt schwenkte...Yeah!

Number
offline

Gerade noch mal 7-8 mal probiert und immer das gleiche. 1 mal komme ich zumindestens aus der Fabrik raus und wenn ich das einmal geschafft habe ist es ganz vorbei, so als ob der Schwierigkeitsgrad dann noch höher würde. So was hab ich bisher in noch keinem Shooter erlebt und mir ist schleierhaft, wie man da angeblich ohne Bildschirmtod beim 1. Versuch durchkommen soll. Und ich habe an namhaften Shootern wohl so ziemlich alles gespielt.

Walez
offline

(Threadstarter)
dass du über TDUs Miniruckler meckern wirst (verständlich) und die Grafik dich nicht umhauen wird (dito).

Ich befürchte auch, doch dann wird Number zu 24 Stunden "Need for Speed:Most Wanted" am Stück gezwungen. Du wirst dann die Miniruckler in TDU zu schätzen wissen.
Und zur Grafik. Klar sieht zum Beispiel "Burnout Revenge" besser aus, doch es ist das "aus einem Guß"-Gefühl. Sanft schlängelnde Küstenstraßen, Autobahnen, Serpentinen, Dörfer...es fügt sich alles nahtlos zusammen und schaut mehr als zweckmässig aus ---> halt hübsch und es ist vorallem SCHNELL.
Das Car-napping in "Saints Row" vermittelte einem nach TDU das Gefühl, als ob man mit einem gedrosselten 125ccm Roller unterwegs wäre.

881799
offline

Ich habe es auf N64 gezockt und fand es cool. Heutzutage habe ich keine Lust mehr auf Shooter auf Konsole da der PC einfach besser ist als Kosole wenn es um Shooter geht. Habe es kurz angezockt, grafisch nett, mehr kann ich nicht sagen, von den Tests war es nicht schlecht.

Number
offline

Von mir auch eine News: Habe Kameo jetzt durch, ohne Früchte eingesetzt zu haben (bis auf zwei, ja ja, der Geiz) und ohne einen der 4 Steine gefunden oder benutzt zu haben.
Ein absolut perfektes Spielerlebnis, bei dem ich nur 1 oder 2 Rücksetzpunkte etwas doof fand. Ansonsten jederzeit fordernd, aber fair und mit einer für solch ein Spiel nahezu perfekten Kameraführung. Auch die Steuerung an sich ist tadellos, bis auf die Steuerung unter Wasser, da konnte ich mich nicht so recht mit anfreunden. Ich vergebe 9.5 von 10 Punkten.

TheDaywalker
offline

Wieviele Missionen hast du mittlerweile erfüllt?
155 Quests sind abgeschlossen. Wobei ich die letzten so ca. 30 Stunden ausschließlich Jagd auf böse Jungs und Monster gemacht und zig Dungeons geleert habe. Das war mir irgendwie ein inneres Bedürfnis.
Naja, aber mittlerweile beulen sich meinen Hosentaschen immer weiter aus...mit meinen fast 1,3 Millionen Gold (hab ich mir ohne Bugs oder Cheats verdient). Da werde ich erstmal davon absehen, noch weitere Dungeons zu leeren und mich wieder den Quests zuwenden...wenn ich mal wieder Zeit für Oblivion habe.

Und die Schnellreisefunktion...hätten die Entwickler einen Teleportationszauber ins Spiel eingebaut, der das gleiche wie die Schnellreise bewirkt, hätten ich ihn auch benutzt. Als Erzmagier und Meister aller Zauberkünste und der Allchemie stünde mir sowas, wie ich finde, auch zu. Aber so...neeeeeeeeee...

Übrigens kann ich mir auch nicht vorstellen, Oblivion ohne Schnellreise zu überstehen. Wie lange man wohl von Chorrol nach Leyawiin brauchen würde ... kaum vorstellbar.
tsss, genießt doch einfach die Natur.
Und ich weiß ja nicht, was ihr mit euren Charakteren macht, aber meiner ist ziemlich flott unterwegs...da laufe ich ja fast genauso schnell von Leyawiin nach Bruma wie ihr den Ladebildschirm der Schnellreise seht.

Number
offline

@881799

Bei PCs ist es ähnlich, wenn spiele entwickelt werden, wird sie im Prinzip auf veralteter Hardware entwickelt, denn bis das Spiel rauskommt, gibt es schon wieder schnellere Hardware.
Das ist so nicht richtig. Würden Spiele so entwickelt, dann gäbe es das Wettrüsten nicht.
Wenn heute ein Entwickler ein Spiel anfängt, dann entwickelt er für die übernächste Hardwaregeneration, nicht für die aktuelle und auch nicht für die kommende.
Dabei ist es dem Entwickler erstmal egal, daß das Game derzeit selbst auf der Entwicklungshardware nicht flüssig läuft.

ashdevil77
offline

Ich habe mich vertan mein Fernseher kann zwar angeblich, aber ich habe die nächst kleinere Einstellung 1280*780 sonst kriege ich links außen einen Rand einen kleinen.

Mit dem Herbst Update soll die Box aber dann Full HD Support kriegen 1920*1080, nur gibts dafür weder Spiele noch Filme, aber alles wird gut

ILLU
offline

HL is eines der genialsten spiele, ich spiel ungefähr fast keine spiele durch^^ weil sie mir alle nach ner zeit zu langweilig werden, was bei HL NICHT der fall war, und ich werds auch bald nochmal durchspielen, diesmal auf schwer.......
aber auf pc halt, auf xbox koennt ich mir son spiel ueberhaupt nich vorstellen
naja auf der revo schon........^^

Gast-Account
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Wie ihr alle schon der Propaganda von Apple verfallen seid.... Ich bleibe bei iOS 5 & 6 mit Jailbreak
So ein Schwachsinn!!! Ich lasse mich doch nicht von so etwas verführen. Ich benutze das iPhone, weil ich es gut funde. Und warum du iOS 7 so abwertest, weiss ich nicht. Aber das geht mich ja nichts an. Viel Spass dann im Herbst mit deinem unaktuellen OS.

farbentaub
online

Ja ja, gestern hieß es noch, Du seist mit GH 2 und NFS:MW ausgelastet, und nun schreist Du schon nach neuen Stoff!

Beat 'em ups sind nicht meine Welt. DoA z.B. ist mir viel zu hektisch und unkontrolliert. Außer vielleicht Virtua Fighter 5. Ich denke, damit könnte ich glücklich werden. Leider habe ich schon lange nichts mehr über die 360-Version gehört. Wurde die etwa gestrichen?

Wie Du an GoW, Lost Planet und CoD 3 kommst, weißt Du ja.

Worauf ich mich freue? Wie eh und je: Mass Effect, Bioshock, Assassin's Creed, Shivering Islands (), und ganz aktuell Two Worlds ... Um nur einige zu nennen.

0RoadRunner9
offline

Das war in sämtlichen (Online-)Magazinen zu lesen, sogar in den seriösen und beruht einfach auf einem Vergleich technischer Fakten und der Aussage von MS selber.
Deren Glaubwürdigkeit oftmals zu wünschen offen lassen.

Hier in meinen Augen ein gelungener Test der Xbox 360:
http://#/artikel/h...itt_einleitung

Um es kurz zu machen: Ich bin durchaus positiv zur Xbox 360 eingestellt. Dennoch habe ich das Gefühl, dass ein High-End-PC zur Zeit trotz allem die bessere Grafik und auch Leistung bietet.

In Peace

farbentaub
online

Schlecht war es sicher nicht, keine Frage. Aber eben nicht das Überspiel, das einen dazu veranlasst, seine Spieleplattform zu wechseln bzw. aufzurüsten.

Und eben darum ging es mir bei Crysis. Ich traue es Crytek einfach nicht zu, ein Spiel zu entwickeln, das außer an Grafikpracht zu überzeugen weiß und mich dazu treibt, es zu bereuen, kein DX10-System mein eigen zu nennen.

Wo wir gerade bei Überspielen sind. Ich wollte Dir doch mal GoW, Lost Planet, CoD3 zuschicken - natürlich nicht alle auf einmal :-P - dazu hast Du Dich nicht mehr geäußert. Zumindest GoW solltest Du gespielt haben. Lost Planet scheint ja nicht Dein Ding zu sein. Auch wenn ich finde, dass das Spiel unterschätzt wird.


@Walez: Ich verstehe Dein Dilemma, und beneide Dich darum. Dass Two Worlds auch einen gescheiten Einzelspielermodus beinhalten muss, ist natürlich Voraussetzung. Der Bericht in der 360-Live lässt eigentlich nicht anmuten, dass der Schwerpunkt in dem Multiplayer-Bereich liegt.