Login / Registrieren
Willkommen im Windows 10 Forum

farbentaub
online

Aber handle rasch, @TheDaywalker. Nicht dass der Bug zuschlägt und Deinem göttlichen Dasein ein jähes Ende bereitet.

Ich warte noch, bis der Bug behoben ist. Um die Zeit zu überbrücken, habe ich mir gestern Ritter der Neun geladen. Macht bist jetzt einen guten Eindruck.


Glaubt du, dass die PS3 die Xbox 360 an Zuverlässigkeit und Robustheit noch unterbieten kann ? ... [anstößiger Smilie]
Noch unzuverlässiger als die 360? Das ist kaum möglich. Aber wenn die PS3 Innen ebenso verbaut ist wie das Gehäuse anmuten lässt ...

Sollte ich jemals eine PS3 erwerben, kann ich es ja wie bei meinem alten TV von Sony handhaben. Einfach pauschal alles nachlöten.

Walez
offline

(Threadstarter)
Der MSN Zusatz ist doch nicht alles TB oder? Erzähl doch mal Wie siehts aus, was hat sich verändert...
Wie kann ich mir das eigentlich vorstellen - mit MSN. Muss ich dazu meine email-Adresse weitergeben, die ich für meinen Gamerstag verwendet habe und als PC'ler sieht man dann, das ich mit der 360 on bin und angemessaged werden kann? Bin kein 100%iger Laie, da ich den MSN auch auf dem Mac installiert habe und manchmal ein paar youtube-urls mit jemanden austausche, aber ansonsten kann ich mir jetzt nicht wirklich was darunter ausmalen?

Nicky343
offline

Re: Handy ohne Branding(s)


Hallo, liebe Leute,

ist mein erster Beitrag hier.

Zum Thema Branding von mir Folgendes:

1) was das bedeutet: da kann ich mich nur diversen Vorpostern anschließen

2) was das mal für mich bedeutete: wegen des "Brandings", als ich damals nen Vertrag bei Vodafone hatte: das Handy musste für die Auslandsnutzung erstmal "freigeschalten" werden, wegen zu hoher Kosten nach Hause bekam ich eine andere Sim-Karte, welche aber tadellos ging, weil die auch von Vodafone war (andere Anbieter müssten meines Wissens nach nicht gehen; Es ist dabei egal, ob es sich um Prepaid oder nicht handelt, es muss nur vom selben Anbieter sein!)

3) warum ich jetzt froh bin, das los zu sein: Verbindungen ins Internet mit Handy ohne (!) Flats sind so hoch, das ahnt ihr nicht: 10 Euro innerhalb von 5 Minuten! Da hab ich mit ISDN damals schon mindestens 10 Stunden verbraten müssen. Und deswegen musste bei mir eine "Internetsperre" eingerichtet werden. Und das ist bei Handys bedeutend komplizierter als bei PCs (hab damals versucht, über Internetsperren über Surfzeiten mit separatem Benutzerkonto das zu realisieren, was relativ einfach zu realisieren war für mich mit wenig IT-Kenntnissen!!!), mein neues brandingfreies Handy (Brandingfrei, da ohne Merkmale von Branding gekauft bei Nicht-Handyladen!) musste für Auslandnutzung nicht (!) freigeschalten werden - dass nenn ich mal fortschrittlich....

So, das zu meinem Senf.

Ihr könnt liebend gerne wieder euren dazu geben, wenn ihr wisst, was ich damit meine.

MfG Nicky343

SunFM
offline

Ich bin gestern mit "The Killing" fertig geworden.
2 Staffeln auf der Suche nach dem Mörder von Rosie Larson. Hat mir sehr, sehr gut gefallen. Es gibt keine Gewinner, nur Verlierer.

Hab dann noch mit "Banshee" angefangen. Die ersten 3 Folgen sind durch. Gefällt mir. Aber der Härtegrad ist nicht ohne.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ja, wir Videospieler sind schon ein gequältes Volk...soviel Topware und wir können nicht alles kaufen, bezahlen oder zocken.
Zum Glück gehört "Burnout Revenge" und "Fight Night" nicht zu meinen Must-Have, auch wenn es Toptitel sind. Auf "Elderscroll 4" freue ich mich tierisch. "Dead Rising" wurde leider verschoben, von "The Outfit" halte ich im Moment noch nicht soviel, da warte ich einfach mal die Test ab und "NHL 2K6" wird hoffentlich richtig gut...nach 4-5 Jahren Eishockeyabstinez, habe ich mal wieder richtig Lust auf so ein Game...schnief, meine Pittsburgh Penguins dümpeln im tabellarischen Niemandsland! Who cares, heute zumindest muss ich mich wieder zusammenreissen, nicht "Ridge Racer 6" oder "Dead or Alive 4" zu kaufen (bin im Saturn lol)...und demnächst wird das selbe Schicksal auch FN03 und BR ereilen (hmmm sehen bestimmt auch geil aus lol) ---> immer diese Grafikfetischisten.

Walez
offline

(Threadstarter)
Wieder einen Chumma bekehrt Yes! Komm mir schon langsam wie ein Tupperware-Verkäufer vor. Nachdem wir am Wochenende eine Runde "Gears of War" gezockt haben, war er nicht mehr zu bremsen und hat sich gleich am Montag eine 360 gekauft.

Im Arcadebereich hat sich leider bisher immernoch nichts getan - weiterhin werden wir (Sonic- und MarioJünger) mit Ende 70iger Jahre "Software" zugemüllt (kein Sonic in Sicht, obwohl es damals auf der E3 im Arcade-Trailer zu sehen war) und Worms, Castlevania und Co lassen auf sich warten...

Zur Zeit kann ich diese Spiele empfehlen...

Enchanted Arms

Wer hätte das gedacht...nach so vielen Jahren...japanophile RPG's rocken also doch noch?! Ganz preiswert abgefasst (17 Euro), habe ich den "Selbst"versuch *g* gewagt und mit EArms angefangen. Nun bin ich seit ca. 20 Stunden dabei und das einfach Spielsystem ist (mir zumindest) derzeit noch nicht eintönig. Die Geschichte ist spannend erzählt (wobei der Hauptheld *wenn auch symphatischer* in Punkto Naivität E. Waber aus PSU in nichts nachsteht), die meisten Dialoge sind vertont (hört sich gut an), die Texte mit halbwegs vorhandenem Schulenglish verständlich und die Optik pendelt zwischen steril und wow. Ein weiterer Pluspunkt (okay, steril war keiner ) ist das Sammeln von Golems (kleine Helfer, die der Party im Kampf beistehen) - es gibt etliche (vermutlich um die 150-200), einige findet man am Wegesrand, andere sind gut versteckt. Wer auch nur ein Hauch von "Bock auf RPG" in sich verspürt und ein paar Euro übrig hat, sollte unbedingt zuschlagen - solange es noch draussen kalt ist.

Crackdown

Wie könnte hier ein Fazit aussehen - bzw. sollte man keines abgeben, da das Game noch zu frisch ist. Erstmal, es macht unheimlich Spaß (Coop-Modus ist vorhanden und somit auch eine gemeinsame Jagd nach Orbs und Bossen möglich)! Wer einmal den Agency-Tower erklommen hat und oben stand, wird aus einem Boah-Ey-Trip nicht mehr herauskommen. Leute mit echter Höhnenangst, werden da ganz schön ins Schwitzen kommen und ein flaues Gefühl im Magen haben. Bisher ist das Game mehr wert, als es nur mal kurz am Wochenende auszuleihen und anzutesten, doch eine Langzeitmotivation (das erreichen der Achivments ist durchaus reizvoll) gibt es wahrscheinlich nicht, dafür ist die Story einfach zu dünn...
Zugegeben, es sind einige fragwürdige Gamersscore enthalten, doch die Entscheidung der USK kann ich absolut nicht nachvollziehen, da das Ganze absolut überspitzt dargestellt wird. Wer hier den Bezug zur Realität verliert, dem ist nicht mehr zu helfen.
Die Grafik wirkt auf dem ersten Blick (im Vergleich zu GoW) etwas dürftig, doch wenn man sieht, wieviel Fahrzeuge und Menschen sich in den Straßen aufhalten (nebs Explosionen und so weiter - ohne Ruckler!!!), dann ist die techn. Leistung schon beachtlich. Wer Lust auf einen Fun-Shooter hat, sollte zumindest einen Blick auf "Crackdown" werfen.

Bis später + Gruß

galaphil
offline

"PLANET TERROR" - gestern...

Was drin ist:
Eine Bande Mutantensoldaten mit zweifelhaften Absichten (angeführt von Bruce Willis); ca. drei Millionen Infizierte mit Hunger auf Gehirne; ein eifersüchtiger irrer Arzt in einem überfüllten Krankenhaus, eine einbeinige Ex-Stripperin mit kreativen Prothesenlösungen, Sexmachine als verwundeter Polizist, ein Glas voller Testikel in Formaldehyd, ein netter Soundtrack und eine Menge andere Absonderlichkeiten.

Was raus kommt:
Die klassische "Dorfbewohner-gegen-Zombie" Geschichte, mit viel Geballer, skurrilen Charakteren und schockierenden Einfällen - alles im B-Movie-Stil der 60er/70er gedreht und dermaßen übertrieben inszeniert, daß man schon beim Jugenschutz arbeiten muß, um dem Ganzen was Ernsthaftes abgewinnen zu können

Aber: Ist trotzdem nix für Kinder, und wer Tarantino und Co. nicht mag und/oder kein Blut sehen kann, sollte tunlichst die Finger davon lassen.


Was übrigbleibt:
Mein Rating - 9/10 Litern Ketchup

Walez
offline

Zitat von spencerfan:
Zwar kein Film... aber Game of Thrones, Staffel 1 bis 3 mehr oder weniger am Stück durchgeschaut, nur zu empfehlen

Oh ja, auch wenn S2 wirklich nicht schlecht war, konnte gerade Staffel 3 nochmals eine "Schippe draufpacken" und Folgen, wie "Der Regen von Castamere" (Red Wedding) waren ein emotionaler Schlag in die Magengrube. Abgesehen von Staffel 5 Folge 14 (Breaking Bad), fällt mir jetzt keine Episode einer anderen Serie ein, wo ich noch minutenlang mit heruntergeklappter Kinnlade vor dem TV saß - ganz großes Kino!

eldiablo1
offline

Hiho, ihr Zocker

Ich bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eine X360, hehe.
Bin bisher auch sehr zufrieden damit. Games hab ich bisher nur Kameo, was wirklich viel Spaß bringt, allerdings doch recht schnell durchgezockt war. Aber ich hab es bereits von vorne angefangen, um dieses Mal bessere Wertungen zu bekommen Gibt bestimmt noch ein paar Bonis.

Kurz angespielt hab ich noch PDZ, aber nach der ersten Mission abgebrochen. Muss dazu sagen, dass ich nicht unbedingt der Shooter-Fan bin.
Wo bleiben die Rollenspiele? (Oblivion, ich warte)

Hätte da mal ne kleine Frage bezügl. Xbox live:

Hatte am WE versucht online zu gehn. Die Box direkt ans DSL-Modem geklemmt und los gings.
Allerdings hatte ich ein Problem. Die IP wurde gefunden (bzw. gleich zugewiesen) aber bei der DNS-Prüfung kam immer ein Fehlermeldung. Kann mir da jemand evtl. nen Tipp geben?
Provider: AOL
Verbindung: Direkt ans DSL-Modem
IP und DNS Einstellungen Modem: beide dynamisch (also automatisch vergeben)

Wäre es sinnvoll die IP und DNS doch selbst zu vergeben? Gibt es vieleicht eine HP, die mir diese Fragen beantwortet oder noch besser eine Anleitung für XboxLive unter AOL? Habe Google und einige Foren durchforstet, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen.

Wäre für jede Hilfe dankbar.

ru

el

Walez
offline

(Threadstarter)
Klar war der Satz überspitzt, da ich weiß, welche Perlen manchmal aus Japan kommen. Nur glaube ich nicht, das die Serien "Crazy Taxi" oder "Jet Set Radio" besonders erfolgreich waren. Innovativ, nett und spielhallengeeignet, aber keine Verkaufshits. Und nur, weil es von einem Game eine Fortsetzung gibt, muss es nicht bedeuten, das es ein Verkaufsschlager war - siehe hierzu auch "Shenmue", wo wohl (rein spekulativ) nie ein 3. Teil erscheinen wird. "Resident Evil" hatte in der Tat einen guten Lauf (gab es in ähnlicher Form auch bei Street Fighter), der durch ein überaus gelungenen Konzeptwechsel im Gameplay noch weiter anhalten wird. Die Verkaufszahlen von "Silent Hill" würden mich wirklich interessieren. . Siehe Eingangssatz, es gibt wirklich viele gute Spiele aus Japan, aber das Nonplusultra sind sie nicht mehr...und ich finde es schade, das sie für einige Konzepte/Softwareperlen aus Europa/USA (so wie wir auch :P) nicht zugänglich sind.

Prügelspiele...hmmm...Inzwischen ist dieses Genre ein weitgefächertes Spektrum. Zu den Prüglern zählen für mich auch Games wie "Beat Down", "Urban Reign" oder "Rumble Rose" (zumindest kann man sie in die Rubrik Beat'em Up einordnen und/oder sie werden dort eingeordnet) und davon gibt es nicht wenige. Man wird vielleicht nicht mit den Standardprüglern ala "Soul Calibur" oder "Tekken" überhäuft, aber Prügelgames gibt es en masse und oft bieten sie auch ein Feature, wo man auch P1 vs. CPU kämpfen kann (siehe hierzu auch "Star Wars Episode 3).....meistens aus Japan kommend. "The Warriors" von Rockstar war hier mal eine Ausnahme :P

PS: FF 12 könnte reizvoll werden. Zufallskämpfe haben mir das RPG-Genre vergällt. Wie auch bei Resi 4 könnte das neue Konzept durchaus überraschend und gut sein.

PPS: Auf der Xbox360 gibt es davon im Moment tatsächlich keine bis wenige - ausgenommen Dead or Alive.

farbentaub
online

Oblivion ist einfach zu gut, um es zu ignorieren. Bugs hin oder her. Sonst hätte ich es mir kaum zweimal (PC und 360) - plus Ritter der Neun und Shivering Isles - gekauft. Also lasst mich meckern!

Sheogorath anzugreifen war eine meiner ersten Taten, die ich auf SI beging. Das habe ich vorher schon irgendwo gelesen. Die fBomb scheint entschärft. Am Montag kam der finale Patch, der sogleich installiert wurde, als ich Oblivion startete.

Bei GH 2 und BBR kann zumindest durch das Auswendiglernen der Abläufe einiges ausgleichen. Aber dazu fehlt mir die Lust. Ein paar zusätzliche Daumen könnten auch zum Erfolg beitragen. Dank der Gentechnik scheint einiges möglich. Ich weiß nicht, ob man dem Zerfall des Alterns wirkungsvoll entgegenwirken kann. Noch habe ich die unselige 30 nicht überschritten - sie steht aber bedrohlich nahe. Es kann also nur schlimmer werden.

Jojhnjoy2
offline

Zitat von jackdaniels2012:
Also Apple hat endlich mal etwas besser gemacht und zu Recht dürfen sich Apple Fans darauf freuen. Immer noch gibt Apple den Ton vor, jedoch das Multitasking ist ein wirklicher Fortschritt.
Hast du mal ein gejailbreaktes iPhone bzw. Nexus 4 oder ein HTC One in der Hand gehalten?

Gast-Account
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Wie ihr alle schon der Propaganda von Apple verfallen seid.... Ich bleibe bei iOS 5 & 6 mit Jailbreak
So ein Schwachsinn!!! Ich lasse mich doch nicht von so etwas verführen. Ich benutze das iPhone, weil ich es gut funde. Und warum du iOS 7 so abwertest, weiss ich nicht. Aber das geht mich ja nichts an. Viel Spass dann im Herbst mit deinem unaktuellen OS.

Partitionator
offline

Zitat von DarkDome:
mein iphone kann alles was ich brauche und sogar mehr....schaut euch mal die WWDC-Vorstellung an, wie lange iphones im vergleich zu androidhandys am tag genutzt werden...

das ist ein gutes beispiel zu zeigen, dass iphonebesitzer glücklich mit ihrem smartphone sind....
Vllt benutzen iPhone user ihr Gerät auch nur länger weil sie einfach nur länger brauchen um ne bestimmte sache zu erledigen oder wieder mit der "benutzerfreundlichkeit" "kämpfen" müssen

und vll ist es dieser hass auf die freudenblicke jeden morgen wenn ich mein iphone anschaue und jeden tag aufs neue staune
Altaaa das ist nur ein Telefon...

und den kauf nicht eine einzige sekunde bereue =)
Ich bereue den kauf meines HD2s auchnicht, ich habs mi rja nicht umsonst nochmal gekauft nachdem ich mein erstes kaputtgemacht hatte..
Btw nicht alle ANdroid Handys sind Plastikbomer, auch wenn es meiner meinung nach das beste Material für so einen gebrauchsgegenstand ist...
Geändert von Partitionator (12.06.2013 um 16:52 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Hmm, ich befürchte, die Auswahl ist hier (zu 4. am Bildschirm) leider nicht sehr groß. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob man bei "FIFA WM 2006" zu 4. an einem TV zocken kann? Wenn du ein arcade"lastiges" Fussball-Game suchst, kann man "Fifa WM 2006" durchaus empfehlen - meiner Meinung nach, ist es bei PES 6 sowieso nur möglich, zu 2. zu spielen.

Achja, was auf jeden Fall gehen dürfte und auch eine zeitlang richtig Spaß gemacht hat ---> Marvel:Ultimate Alliance ...solche Spiele rocken immer (siehe hier auch "Baldurs Gate: Dark Alliance1-2" oder "Champions of Norroth")

Auch wenn es bezüglich des Mehrspielermodus (nicht ONLINE!! ) etwas mau ausschaut, komme nicht in die Verlegenheit und kaufe dir: "Bomberman:Act Zero" oder "Fusion Frenzy 2"!! Dann greife doch einfach zu Prügelspielen ala "Smackdown vs. Raw", "Dead or Alive" oder "Rumble Rose" *g*. Ein paar Sportspiele wie "NBA 2K7" müssten auch gehen - bei "NHL 2K7" weiß ich es jedoch nicht. Achso, wenn du nach einer günstigen Gold-Mitgliedschaft ausschau halten solltest, check mal "Ebay".

ashdevil77
offline

Versuch mal die Einstellungen komplett zu ändern, in wieweit kannst du überhaupt was verstellen im Menü, bei meiner Konfiguration scheint die X-Box über das VGA Kabel die höchstmögliche Einstellung einzustellen, bezw. sie listet mir bis zu einer Auflösung von 1360*768 alle Einstellungen auf in PAL 60, aber irgendwie stellt sie automatisch maximum dar.

ashdevil77
offline

Klar Walez Kettensägenmassaker habe ich gestern abend gespielt, man kann sogar Handgranaten anheften an die Gegner absolut der Oberhammer, dagegen sind andere Kriegsshooter langweilig, ich habe gezockt eine schöne Unterhaltung von gleichgesinnten auch ein paar erste Plätze machen den Online Modus für mich besonders reizend. KOOP habe ich noch nicht gespielt, du meinst das man an einer Konsole mit 2 Leuten spielt oder ? Aber ich war immer schon wie Rambo ein Einzelkämpfer für die Freiheit, auch wenn ich manchmal Locust bin

galaphil
offline

Muß noch kurz was zu obigem "Walhalla Rising" loswerden:
Konnte kaum glauben, daß der Film nicht doch IRGENDETWAS transportieren soll außer schönen Naturaufnahmen, und habe mir deshalb ein paar Kritiken und Meinungen durchgelesen, um herauszufinden, was mir offenbar entgangen ist.
Da ist viel von Existenzialismus, Transzendenz, der Brutalität der Natur und der Subjektivität von Religion und Himmel und Hölle die Rede...

Das ist alles?
Puh, doch nichts übersehen, diese Botschaften und Denkanstöße vermittelt der Film m.E. derart plakativ und einfallslos, daß man halt trotzdem bis zum bitteren Ende zuschaut - weil man hofft, da kommt noch was ...

Minimal unterhalten sollten m.E. auch Autorenkino und Kunstfilm, sinnfreie Geduldsproben gibt es im Leben genug.

Schließe mit einem Zitat aus einem Kino-Forum:
"Lieber schaue ich einer Scheibe Brot beim Schimmeln zu"
Geändert von galaphil (05.05.2012 um 01:52 Uhr)

farbentaub
online

@Walez

Erst mal mein Beileid, dass Dein Urlaub vorbei ist. Aber tröste Dich, ich hatte schon seit Monaten kein Urlaub mehr.

Wie schon geschrieben, die meisten Quest-Bugs sind schon behoben. Du hättest mal die Urversion auf dem PC spielen sollen ... Aktuell sind aber immer noch ein paar Fehler enthalten.

Z.B. beim Vampir-Quest: Als ich die Frechheit besaß, meine mühsam ergatterten Reagenzien bei der Hexe abzuliefern, die sie für den Heiltrank benötigt, hatte sie nichts Besseres zu tun als mich anzugreifen und mich durch halb Cyrodiil zu jagen. Warum weiß ich bis heute nicht. Erst als ich mein Schwert zückte und Ihr etwas barsch zu verstehen gab, dass ich doch nur meinen Trank haben möchte, wurde sie handzahm. Da soll noch einer behaupten, Gewallt sei keine Lösung.

Und die fBomb is immer noch aktiv. Auch wenn ich sie noch nicht gezündet habe. Was soll ich jetzt mit den 2520 MS-Dollar anfangen? In Buglivion werde ich die mit Sicherheit nicht stecken. Bis Betheda den Fehler behoben hat, ist bestimmt schon Two Worlds in meiner Box. *ja, ich bin deswegen genervt*

Gast-Account
offline

@Number666

Seit dem ich bei The Outfit gemerkt habe, dass ich die Cut Version hatte, achte ich darauf Abgesehen davon, wird es keine Cut Version von GoW geben. Finde ich gut, dass die Programmierer das hart durchziehen.

Bei Burnout 2 hat man nur Rennen gefahren (abgesehen davon hatte ich die PS2 Version auch gesehen, nachdem ich die GameCube Version gespielt hatte und kann sagen, die PS2 Version war vielleicht lahm.) und beim 360 ist mehr Abwechslung, d.h. man fährt nicht nur Rennen, sondern macht Crashs und diverse andere Sachen. Aber Du hast Recht, unsere Geschmäcker sind sehr verschieden Außer bei Kameo

Was mir jedoch bei Spielen wichtig ist, ist dass die Spiele nicht zu realistisch sein sollen, d.h. von Optik her gerne, aber bitte nicht in der Steuerung und in der Spielweise. Daher mag ich Spiele wie Burnout und hasse eigentlich Spiele wie PGR3. Spiele sollen Spaß machen und nicht einen Ärgern.
PS: Du vergleichst auch Äpfel mit Birnen. Realität und Spiel In Spielen schleiche und verstecke ich mich nicht gerne, sondern spiele offen (Habe ja unendlich viele Leben). Ich denke Du bist bei CoD2 immer ein Sniper oder

heinzzz
offline

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen???


Lucy von Luc Besson. Wenn man Besson's Filme kennt und mag, wurde man bei Lucy nicht besonders überrascht, aber auch nicht enttäuscht. Das Thema wurde meiner Meinung nach bei Limitless besser abgehandelt. Ein bisschen Transcendence konnte ich gegen Ende auch erkennen :P
den koop-modus in "GoW" muss ich auch noch in angriff nehmen, habe es vor zwei tagen nach einiger abstinenz wieder in meine 360 geschmissen. es gab gleichmal wieder ein update, was verändert wurde weiß ich nicht. ich hatte gestern allerdings das gefühl, dass es jetzt öfter mal zu argen rucklern kommt - oder ich bilde mir das nur ein !?
lost planet musste jetzt erstmal weichen, mich frustrieren onlinemodi ala "Eliminierung" wo 16 leute wild aufeinander ballern - mag er teamplay. also habe ich den erfolg in dieser kategorie erstmal abgeschrieben. im singleplayer sind die bossgegner in "easy" wirklich easy, auf normal sieht das schon um einiges heftiger aus, von schwer will ich garnicht erst anfangen.

noch eine frage zu arcade-games, lohnt es sich 400 msp für die vollversion von "Uno" auszugeben?

TheDaywalker
offline

ich bin gerade meine ersten 61 km in "Test Drive Unlimited" gefahren...habe also nur noch knapp 7939 km vor mir.
Gefällt mir bisher ziemlich gut. Schöne Grafik, schöne Autos, schönes "Drumherum". Die Steuerung finde ich bisher trotz des Umstellens der Empfindlichkeit ein wenig behäbig. Naja, das ist ja nur eine Sache der Gewöhnung. Bin mal gespannt, was da noch auf mich zu kommt.

Ansonsten wird das Wochenende wohl fest in der Hand meiner Xbox360 liegen. Habe mir gestern noch, dank einer falschen Preisauszeichnung (16€ statt 30€), "FIFA WM 2006" gekauft. Das Spiel ist zwar natürlich nicht der Bringer, aber seit 1990 hatte ich zu jeder Fußball-WM auch das entsprechende Videospiel und da musste das Spiel jetzt einfach her. Und dann muss auch noch "Lost Planet" zu Ende gespielt werden...und "GoW" auf Wahnsinn...und "CoD3" auf Veteran...ich muss meine Saison bei "NBA 2K6" noch weiterspielen...und bei "Burnout 4" fehlen mir auch noch viele Strecken...ach ja, da sind ja auch noch die beiden letzten Gegner in "NFS: Most Wanted"...herrje, ich brauch Urlaub.