Login / Registrieren
Willkommen im Drucker Forum

Walez
offline

Weiter gehts

Gestern kam ich dazu, mir "American Hustle" anzuschauen - für die Berliner Kinogänger möchte ich kurz den Hinweis aussprechen "meidet Kino 2 in der Passage (Karl Marx Str)". Durchaus mit baulichen Charme, sind die Sitze nicht mehr als stoffüberzogene Holzbänke - mir tat nach den 2h18min alles weh bzw wusste ich am Ende nicht mehr, wie ich sitzen soll Das Bild selbst (wenn auch klein) und der Ton gefielen mir jedoch, weshalb ich auch nicht von diesem Kino abraten möchte...

Nun zu "American Hustle"...oh mein Gott, was ist mit Christian Bale passiert. Diese Mimik, dieses Rollenspiel, ich habe seine Schauspielkunst wunderbar abgefeiert, er war großartig, doch in den Nebenrollen nicht minder schlecht die liebreizende Jennifer Lawrence (das Gesicht einer Göttin) und Bradley Cooper bzw die brünette Lady, deren Name mir leider entfallen ist. Die knapp über 2 Stunden waren kurzweilige Unterhaltung, mit ein, zwei Längen, gerade Bradley Cooper war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig.

9 von 10 gelungenen Scheck******ereien (beep)

Bisher war es ein großartiges Kinojahr und nach Wolf of Wallstreet, American Hustle, Stromberg und 300 geht es heute in Non-Stop

Walez
offline

(Threadstarter)
@Dwee: Verdammt verdammt verdammt PES 6 spielt sich wirklich gut, auch wenn die Mängel (Umfang) des öfteren schwer ins Gewicht fallen.

Man ändere nur die Namen der Nationalmannschaft und findet auf den Trikots trotzdem Kmala (aka Klose) oder Krüger (aka Ballack) wieder. Doch spielerisch ist es bisher einfach spitzenmässig...ich weiß nicht...zum Vollpreis auf jeden Fall nicht!!

farbentaub
online

Arbeiten bis 67? Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich überhaupt so alt werden möchte.

Genau, erzähle mal, Manu. Ich möchte eine genaue Liste der Neuerungen. Mit Bildern!

Ich kann erst heute abend schauen, was mein amerikanischer Account zum Update sagt. Vielleicht finde ich auch die Zeit und Lust, die Xbox über einen US-Proxy zu jagen.

Bis denn!

TheDaywalker
offline

Ich habe auf mittel ca. 100 Std. gebraucht, halt mit allen Gilden und noch nicht allen Gildenquests, weiß jemand was die Downloads auf x-box live sind, ich habe gesehen ein Armor Horse Pack und irgendwas mit nem Turm, um was handelt es sich dabei ?
!!!!!!!!!!!!!!ACHTUNG SPOILER!!!!!!!!!!!!!!

es gibt einen Magier-Turm, ein Piratenschiff und dann so ne Art Planetarium im Turm des Erzmagiers. Diese 3 Addons beinhalten je ein Quest.
Der Magier-Turm ist quasi ein weiteres Haus, das du dann besitzt und bietet Teleporter zu allen Magiergilden-Häusern.
Das Piratenschiff ist auch ein Unterschlupf. Zusätzlich kannst du Piraten anheuern und ihnen Aufträge geben um damit ein wenig Geld zu verdienen.
Und im Planetarium bewegen sich einfach ein paar Kugeln...alias Planeten. Das sieht ganz nett aus.

Alles in allem habe ich für alle drei Addons zusammen vielleicht so eineinhalb Stunden gebraucht. Aber auch nur deswegen so lange, weil ich ohne "Energydrinks" nur so 1.150 Pfund (bzw. Gewichtseinheiten, k.A. wie die Maßeinheit ist) tragen kann und man während der Quests so einige Banditen tötet und so massig Waffen und Rüstungen aufsammelt. Da ist dann natürlich recht viel Zeit draufgegangen, da ich immer wieder in die Städte gerannt bin und die Sachen verkaufen musste.

Ob einem die eineinhalb Stunden das Geld für die Addons wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich finde den Preis akzeptabel, vor allem wenn ich bedenke, dass ich für die CE + Addons nur 55€ bezahlt habe und 210 Stunden extrem viel Spaß hatte. Für mich ist das ein super Preis-/Leistungsverhältnis!

Das "Armor Horse Pack" habe ich mir nicht gekauft. Ich finde die Rüstung hässlich und reite eh nicht.

martenp
offline

Ch


Gestern war scheinbar Themenabend "Ch Guevara" bei 3Sat. "Die Reise des Jungen Ch" hab ich mir mal wieder angesehen. War schon so lange her. Immer wieder ein guter Film, der Lust darauf macht auch einfach mal loszufahren durchs Land.
Den Zwei-Teiler im Anschluss habe ich dann leider nicht mehr geschafft. Steht aber auf jeden Fall auf meiner Watch-List. Benecio Del Toro als Ernesto Guevara - eine absolut passende Besetzung; obwohl die beiden Filme nicht sonderlich gut bewertet wurden:
Part1: http://#/title/tt0892255/?ref_=fn_al_tt_1
Part2: http://#/title/tt0374569/?ref_=tt_rec_tt

Hoover
offline

Das einzige "westliche" Spiel, daß mich die letzten 2 Jahre mit wirklich mutigem Spieldesign überrascht hat, ist Beyond Good and Evil. Leider blieb auch da der Erfolg aus.

Das hat mir auch sehr gut gefallen. Es ist wirklich ein gut gemachter Genre Mix, der auch noch stimmig zusammengesetzt ist, eine gute Story hat und ansprechende Charaktere. Das Spieldesign erinnert mich allerdings leicht an die "Little Big Adventure" Reihe, die mir damals auch sehr gefallen hat. Allerdings nur leicht. Ist schon noch was anderes... (Um dem Protest vorzubeugen )

Allerdings stimme ich dir zu, daß mich generell die letzten Jahre nur noch sehr wenige Titel wirklich zu begeistern wussten.

Das geht mir auch so. Allerdings glaube ich das es auch daran liegt, dass man schon reichlich Titel aus jedem Genre gespielt hat. Aber so wirklich begeistert haben mich früher glaube ich auch nicht mehr Titel...
Was ich einfach oft in Spielen vermisse ist eine wirklich dichte Atmosphäre.

Hoover
offline

Die Bildhöhe steigert sich bei dem 16:10 Format durch höhere Diagonale eigentlich nur sehr marginal.

Aber glaub mir, am PC bist du für jeden Milimeter mehr Bildhöhe dankbar. An der 360 wirkt sich das sicher nicht so aus. Der 19" TFT hat auch eine geringere Auflösung. Da die 360 aber ohnehin bislang nur eine noch geringere macht, kommt es dann eigentlich wieder nur aufs Interpolationsverhalten des TFTs an.

Den Dell gibt´s übrigens anscheinend nicht mehr und der kostete lt. Prad um die 700 Euro???

Ich hab ihn damals für 400,- Euro erstanden. War ein echtes Schnäppchen.

PrivatePalm
offline

Natürlich hat hier jeder schon seinen Imput dazu gegeben, aber ich lasse auch noch kurz meiner Meinung freien lauf
Ein Branding ist meist ein lästiges Logo eines Mobilfunkanbieters auf der Rück-, Vorder-, Ober- oder Unterseite eines Handys. Das impliziert aber nicht, dass dieses Gerät nur für Handy-Karten dieses Anbieters freigeschaltet ist. Manche Geräte lassen sich dann auch ohne Probleme mit Karten anderer Mobilfunkanbieter benutzen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Table Tennis habe ich mir jetzt "gekniffen", ohne wirklich Spielmodies, kann man es sich höchstens mal ausleihen oder abwarten, bis der Preis auf unter 30 Euro fällt.

Was macht eigentlich Microsoft im Moment? Ende Mai sollte ein Update kommen (6faches herunterladen von Inhalten und trotzdem Zocken können). Die Xbox-Liste wurde immernoch nicht aktualisiert und der Arcadebereich wartet schon seit Wochen auf eine Auffrischung. Wobei, wenn zum Beispiel "Street Fighter" so aussehen soll (verpixelt, wie das Original, ohne HD-Auflösung), wie ich es im ign-Report gesehen habe, kann ich gut und gerne darauf verzichten. MS soll endlich mal in die Pötte kommen! Hoffentlich verpaßt man "Sonic" eine edlere Optik, denn das würde mich schon reizen....

Walez
offline

(Threadstarter)
Bin normalerweise nicht sooo Schadenfreude veranlagt, doch das halte ich mittlerweile für einen echten Brüller ---> http://#/c1_forum/thread.h...readid=1014274 - und das ist nur ein Thread! Schon möglich, das die 360-Games etwas teurer sind, doch wenn man nicht jedes neues Spiel gleich zu Beginn haben muss und ein wenig wartet, bekommt man Titel wie "Oblivion, Prey oder PDZ" jetzt auch schon für ca. 20 Euro. Ich hatte mich letzte Woche schon kurz in einem PC-Thread dazu geäussert und werde keine Diskussion lostreten, nur finde ich es immer wieder lustig...oh man.

Walez
offline

Zuerst einmal kurze Info - die 3. Staffel von Justified wurde bei einem legalen Videostreaming-Dienst Online gestellt - da ich keine Werbung machen möchte, verwende ich die voran gegangene Umschreibung Justified ist großartig und ich bin begeistert das die 3. Staffel noch vor der deutschen TV Ausstrahlung legal zu sehen ist. Geringschätze unsere TV Landschaft, die kaum in der Lage ist, die vielen genialen US-TV Serien vernünftig zu präsentieren, nach gerade vier ausgestrahlten Folgen Serien absetzen (aktuell Sleepy Hollow) oder derart auf ihren ungesendeten, teilweise eingedeutschten Serien-Lizenzen hocken, das man als interessierter Kunde jahrelang darauf warten darf, das diese Serien zum Beispiel auf Blu Ray/DVD veröffentlicht werden. Nee, geringschätzig ist zu harmlos, eigentlich verabscheue ich diese TV-Landschaft die das Publikum mit prekaritären Mist, ala Dschungel Camp, Hundehetzjagden etc zu müllen. Hoffe darauf, das den Diensten wie Watchever, Maxdome oder Amazon Instant endlich mehr Rechte zugestanden werden oder ein deutsches Netflix das Sehverhalten in diesem Land entscheidend beeinflusst.

Nun aber zu etwas positiven

The Wolf of Wallstreet - ich bin begeistert und Leo war erneut (nach Gatsby, Shutter Island) awesome. Er füllte diese Rolle unglaublich gut aus und die drei Stunden vergingen wie im Fluge. Ich musste teilweise genauso viel Lachen, wie zuletzt bei Stromberg und Scorsese hat in meinen Augen ein Meisterwerk hingelegt - ob das mit einem anderen Hauptdarsteller ebenfalls zu gut geklappt hätte, wage ich jedoch zu bezweifeln. In den weiteren Rollen u.a. Jonah Hill, der ebenso brilliant, wie Caprio, war. Sorry, ich kann einfach nicht anders, als diesen Film zu huldigen 10 von 10 Börsencrashs
Geändert von Walez (11.03.2014 um 21:21 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

1. @Daywalker: Nette Beschreibung einer Verfolgung in "NfS:MW". War übrigens ein Verkaufgrund für mich *g* (zuviel Polizei, zu hektisch, zu frustrierend...for me). Das "dezente" Ruckeln wurde in "Carbon" nicht abgeschafft und die Grafik ist meines Erachtens deutlich schlechter, als in "Most Wanted".

2. Oblivion:
a.) In CoD 3 gibt es bisher keine Absturzprobleme. War meiner Meinung nach ein "Oblivion"-Problem (immer wenn geladen wurde, fror das Bild ein) oder die Konsole sagt langsam Goodbye.

b.) Die Hauptstory ist in der Tat schnell durchgespielt (wurde auch in diversen Testberichten erwähnt) und war nicht besonders geistreich - einige Nebenquest sind deutlich interessanter. Schade @Number, wenn du die "Diebesgilde" und "Dunkle Bruderschaft" aussen vor lässt, da diese Quest's teilweise sehr gut erzählt sind (okay, Ansichtssache, mir gefiels).
Eine sehr gute Rüstung erhält man, wenn man die Arena durchspielt - damit bin ich sehr lange gut gefahren + dem Schild von Chorrol. Später gab es eine sehr gute "Kutte" von der "Dunklen Bruderschaft" - verbesserte genau die Fähigkeiten, die meinen Kampfeigenschaften entsprach ---> "unsichtbar, von hinten anschleichen, x6 am Schlag"

c.) @Ash: Insgesamt habe ich knapp 160 Stunden für fast alle Nebenmissionen und Quest benötigt. Nochmal 100 Stunden müssen nicht veranschlagt werden, da das Gröbste *yep* schon erledigt ist. Die Bugs (abgesehen beim Laden) sehe ich nicht so eng, da ich bei der Länge der Spielzeit nur "einmal" eine Nebenquest nicht lösen konnte, in der Arena einmal ein Sprachsample nicht abgespielt wurde und einmal ein Text komplett in English ins Tagebuch eingetragen wurde.
Mein Blick kann aber auch leicht verklärt sein, da ich das Spiel im Februar 2006 durchgespielt hatte . 85% ist doch trotzalledem eine gute Bewertung!

Das mit den Addon's halte ich auch für fragwürdig und für ca. 1 1/2 Stunden werde ich keine Punkte dafür investieren. Bei der "Horse Armor" hatte ich damals kurz überlegt, weil ich meinen Gaul nicht verlieren wollte und ich ihn ständig heilen musste, wenn ich vor den Obliviontoren auftauchte und mich die Gegner kurzzeitig überrannten...

Walez
offline

(Threadstarter)
Rainbow Six:Vegas wurde auf den 30.11. verschoben (Europa). In den USA erscheint es am 23.11.... (naja, "Gears of War" kam auch mindestens eine Woche ehr raus - wollte man wirklich verhindern, das beide Spiele miteinander konkurrieren)

farbentaub
online

@Walez

Ich möchte nicht behaupten, dass ich besonderen Wert auf die Gamescore lege, aber um die 1000 Punkte wäre es mir doch zu schade.

Enchanted Arms, hm. Ich weiß nicht warum, - ich habe es noch gespielt - aber bisher konnte ich mich nicht dafür begeistern. Mal schauen, was die hiesige Videothek hergibt. Einen Blindkauf kann ich mir zur Zeit nicht leisten. Mein Budget ist für die nächsten Wochen schon ausgereizt, da erst mal ein passender Bildschirm für die 360 hermusste. Demnächst steht auch noch ein neues Mehrkanalsystem an ...

Je mehr ich überlege, desto eher kommt Oblivion wieder in Reichweite. Schlecht war das Spiel ja nicht gerade. Übrigens kann ich mir auch nicht vorstellen, Oblivion ohne Schnellreise zu überstehen. Wie lange man wohl von Chorrol nach Leyawiin brauchen würde ... kaum vorstellbar.

BTW:

Hatte schon mal jemand das Problem, dass die Xbox-Live-Verbindung extrem langsam ist? Ich habe mir gestern die Demo von GRAW 2 - ja ja, wieder ein Shooter - gezogen. Sage und schreibe 7 Stunden war die Box am Saugen. DSL 1000 ist sicherlich nicht das Maß aller Dinge, aber etwas schneller sollte es doch vorangehen. Auch ist mir aufgefallen, dass der DL-Balken nicht aktualisiert wurde. Erst als ich einen Neustart durchführte. Und ich habe mich schon gefragt, warum der seit Stunden auf 31% festsitzt. Vor ein Paar Monaten hatte ich nicht solche Probleme.

Oder werde ich Microsoft diskriminiert, weil mein Gold-Abo abgelaufen ist?
@kboa
welchem genre bist du denn angetan, also wegen online spielen?

Ich habe mir am Wochenende doch mal die Vollversion von Luxor 2 gegönnt, also mir gefällt`s.
Boom Boom Rocket, ich weiß nicht, andere sind davon regelrecht faßziniert.
Für zeitraubende Spiele fehlt mir im moment die Zeit, habe bei dem schönen Wetter viel im Garten zu schaffen - Grillen, Bierchen zischen

cu

Thunder_Burn
offline

Nö, hab´ ´nen deutschen Account... So lange besitze ich die Box auch noch gar nicht.

Na, ja... Der Marktplatz hat jetzt ein eigenes Tab, Es wird der Name des eingelegten Spiels angezeigt, nebst eine Auflistung der letzten Erfolge. Ansonsten hab´ ich mich noch nicht viel umgesehen. Der Marktplatz ist wie gesagt derzeit noch nicht wirklich was für mich.. Ohne HDD.

Ob da nun Mappacks für GOW zur Verfügung stehen oder nicht, tangiert mich eigentlich eher peripher...

Ich habe bereits einen Account für den MSN Messenger. hab´ also nur die E-Mail Adresse von diesem Account eingegeben, Passwort.. Ab die Post.
Derzeit scheint aber keiner meine Kontakte Online zu sein.. Merkwürzig...

stefanniehaus
offline

Eigentlich steht doch schon alles hier im Thread

Nochmal: Es gibt 2 Arten von Brandings:
Hardwarebrandings: z.B. auf dem Gerät angebrachtes Betreiberlogo. Sowas gibt es in der Tat so gut wie nicht mehr.

Weit verbreitet sind aber Softwarebrandings. Dann ist beispielsweise das Startlogo angepasst worden oder es werden (providerbeogene9 Apps mitgeliefert, die bei den freien Geräten nicht dabei sind. Es gibt auch Branding-Varianten, wo nur die Interneteinstellungen bereits vorgenommen wurden.

Mit SIM-Lock oder Net-Lock haben Brandings aber nichts am Hut.

Hoover
offline

aber auf pc halt, auf xbox koennt ich mir son spiel ueberhaupt nich vorstellen
naja auf der revo schon........^^


warte doch erstmal ab wie gut die Steuerung denn nun wirklich bei Ego-Shootern sein wird. Bislang ist immer noch Maus und Tastatur das Maß aller Dinge für solche Spiele. Abgesehen davon lassen sich Shooter aber auch mit der normalen Pad Steuerung gut spielen. Eine Maus ist sicher noch schneller und präziser, aber Spaß macht es auch mit dem Gamepad.

Walez
offline

Epic - kunterbunte, farbenfrohe, manchmal ein wenig hektische, oft sehr lustige Zeichentrickverfilmung. Der 3D Effek war wirkungsvoll, aber bei computer-animierten Filmen auch nicht anders zu erwarten. Die Story reisst natürlich keine Bäume aus, umso besser waren diese jedoch animiert. Um das ganze abzurunden, sprachen nur erstklassige Synchronsprecher und Schauspieler die Figuren. 8 von 10 tief im Wald versteckte Geheimnisse entdeckt

Im krassen Gegensatz zur heutigen Epic-Vorstellung, sah ich im Laufe der vergangenen Woche...

Evil Dead - der Film hatte es bei mir nicht leicht, da ich ein ausgesprochener Bruce Campbell-Fan und Liebhaber der Originale bin. Der Gore-Anteil war okay, sah aber oft zu übertrieben unecht aus (wenn ich an eine besondere Szene aus 127 Hours zurückdenke, tut mir innerlich einiges mehr weh, als beim neuen Evil Dead, der ja so beifallheischend als übelster Film aller Zeiten angekündigt wurde und dann teilweise übertrieben und billig aussah). Hinzu kommt, das die Charaktere (auf mich) ziemlich unsympathisch wirkten, während ich beim Vorgänger noch mehr mitgefiebert hatte, alles mystischer erschienen ist. Im großen und ganze okay, doch hätten dem Film ein Tick Selbstironie und Gruselstimmung gut getan. 6 von 10 aus dem Necromonicum ausgesprochene Worte

Number
offline

Ähm "EA" (geb denen ja sonst auch gerne die Schuld ) war diesesmal nicht beteiligt - auch nicht als Publisher (hab sie zumindest nirgendwo im Vorspann oder auf der Verpackung gesehen).
Au Backe, peinlich. Recht hast du, schade eigentlich.
EA ist trotzdem schuld. Hätten die mitgemacht, wäre es besser geworden.

Ich habe ja gestern schon aufgehört und das Pad beiseite gelegt und eben nach dem 8. Versuch wieder. Ich möchte mit einem Spiel eigentlich Spaß haben und keinen Dauerfrust schieben. Ich frage mich, was manchmal in den Köpfen der Spieledesigner abgeht? Selbst die Landung an Omaha Beach in MoH war ein Kinderspiel dagegen und da gab´s nun wirklich den vollen Kugelhagel.

Number
offline

@Walez

Ich hoffe, daß wir vor 08/15-Portierungen vom PC auf die 360 verschont bleiben, einschliesslich der PC-Bugs.

Sonic, hm. Die Demo sah gut aus, aber das war es dann auch. Die Spielbarkeit hat im Gegensatz zu den Dreamcastteilen noch abgenommen, da die Kamera noch mehr rummurkst und man meist rein gar nichts mehr sieht. Möchte ich ehrlich gesagt weder zum Vollpreis, noch als Budgetspiel haben.

P.S.: Was bei Kameo cool ist, daß man auch nach bestandenem Endkampf noch weiter spielen kann, um restliche Aufgaben zu erledigen, bestimmte Stellen noch mal zu spielen etc.

ashdevil77
offline

Schlechte Nachrichten, habe ich aus einem Forum, leider ohne Quellenangabe.

Die angekündigte Konsolenversion von "Two Worlds" kann leider nicht zeitgleich mit dem PC-Spiel am 9. Mai ausgeliefert werden. Ein neuer Releasetermin steht noch nicht fest. Gründe für die Verschiebung dürfen von Seiten des Publishers leider nicht genannt werden.

Walez
offline

Gravity - Sandra Bullock transportierte die Verletzlichkeit der Menschheit wirklich gut zum Zuschauer. Visuell und musikalisch kann man den Film mit großartig betiteln. Die eine oder andere Metapher bezüglich der Verletzlichkeit der Menschheit in den Untiefen des Alls hätten man vielleicht etwas abschwächen können, tut aber Bullocks phantastischer Leistung keinen Abbruch.

9.5/10 einer der besten Kinoerlebnisse des Jahres

Walez
offline

(Threadstarter)
Ein Xbox-Live-Bekannter meinte (nachdem er das Spiel durch hat - alle Zeit, Tempo und Rennen), das es nicht mehr so motivierend wäre. Hallo? Nach ca. 60-70 Stunden durchgespielten Spiel, tut man sich bei jedem Game schwer, weiter "am Ball zu bleiben". Mit GTA-San Andreas habe ich auch irgendwann aufgehört, obwohl ich bestimmt noch 1-2 Nebenmissionen hätte machen können oder noch tagelang im Casino verweilen können...
Aber, einige Zeitrennen sind Bockschwer und manchmal fährt man auf befahrener Straße, da fliegt einem fast das Pad aus der Hand, wenn der Straßenverkehr auf gerader Strecke rechts abbiegt. Die normalen Rennen gewinnt man fast immer, nachdem man die Wagen aufgetunt hat und Tempo ist ein Gaudi bzw. leicht zu händeln.

Hab am WE "Saints Row" gegen "Just Cause" eingetauscht und bin derzeit ehr auf San Esperantos, als auf Hawaii.
"Saints Row" ist ein tolles Spiel und bietet viele Möglichkeiten, jedoch mich hat das Tearing (mag auf einer Pal-Röhre nicht so übel rüberkommen) doch massiv gestört. Ausserdem - wenn man tagelang mit ca. 300 Sachen durch die Gegend rast und dann durch Stilwater fährt, kommt einen das wie Stillstand vor
Den Kauf von "Just Cause" habe ich bisher nicht bereut. Die Weitsicht ist phänomenal, die Optik sehr hübsch. Das Spielprinzip selbst ist einfach gestrickt und nicht sehr abwechslungsreich (sollte man sich bewusst sein).
Ich würde es als Mischung aus "Total Overdose" (nur ohne Zeitlupe) und "Mercenarice" bezeichnen. Oh ja, es gibt viel zu entdecken - es macht Spaß, mit einem Hubschrauber durch die Gegend zu fliegen und dabei die Grafik zu geniessen oder mit einem Schnellboot über das Wasser zu heizen, nebenbei ein paar Dörfer zu befreien oder die Hauptmissionen voranzutreiben (lustig erzählt). Aber wie gesagt, mehr als nur ballern...ist nicht.

Das Antialiasing haben die Programmierer noch nicht wirklich im Griff oder kann es vorkommen, das ein HDTV irgendwann "Treppen" darstellt, obwohl AA angewendet wird??? Mir fallen sie immer bei den Mittelstreifen der Straßen auf (sowohl in TDU, als auch in Just Cause)...argh, bin schon ZU verwöhnt.

TheDaywalker
offline

hmmm, bin bei "King Kong" schon durch...soll ich jetzt lachen oder heulen?
War zwar sehr (sehr sehr) kurz, hat aber viel Spaß gemacht. Besonders als Kong rumzuprügeln, an Wänden rumzuklettern und an Bäumen und Felsvorsprüngen rumzuturnen war einfach klasse. ´
Spielerisch ist das gesamte Spiel nicht wirklich aufwendig. Aber Grafik, Sound und Atmoshäre sind schon klasse. Ich habe noch nie schönere Dinos gesehen, von Jurassic Park einmal abgesehen. Die T-Rex sehen einfach fantastisch aus und sorgen für den einen oder anderen Adrenalinstoß. Zwischendurch fährt man mal mit nem Floß einen Fluss entlang und wird von 2 T-Rex verfolgt...einfach super!

Alles in allem ein gutes Spiel, aber man sollte schon warten bis es runtergesetzt ist. 40€ halte ich gerade noch für angemessen, mehr wäre zu viel.

0RoadRunner9
offline

Die 360 unterstützt auch nicht alle Features, die man mit Windows Vista und DX10 haben wird.
Ist schon klar. Beim Erscheinungstermin der Xbox 360 im Dezember 2005 stand die Spezifikation von DX10 auch noch nicht fest. Beim Vergleich mit PC-Grafikkarten ist der Xenos (Grafikkarte der Xbox 360) technisch gesehen wohl eine ca. DX 9,5 GPU

Kann einem aber auch wurscht sein ...

MfG

Gast-Account
offline

@Thunder_Burn

Bei einigen Spielen (z.B. NfS MW) ist es leider so, dass bei einer Auflösung von 1280*1024 (scheint ein Bug zu sein oder gewollt?) die XBox 360 nicht die HD-Auflösung nimmt, sondern die 480p und rechnet sie hoch. Ich empfehle dir auf 720p (1280*720) umzustellen und schon sieht du den Unterschied. Nachteil der Geschichte, du hast dann eine Auflösung 16:9 auf einem 4:3 Monitor und die Kreise sehen nicht mehr wie Kreise aus :-o, dafür hast Du aber die HD-Auflösung .
Bei EA-Spielen kann man aber selber sehen, ob die HD-Auflösung genommen wurde, da dann EA einen HD-Vorspann (ab 1024*768) zeigt.
Die Spiele sehen auf einem 15" (1024*768) besser aus, als auf einem 17" oder 19" (1280*1024).
mahlzeit.
nur mal so eine frage, kommt es nur mir so vor oder werden die arcade spiele immer teurer - 800 m$ scheint ja zur regel zu werden. hatte gestern mal BBR heruntergeladen, finde den preis dafür nicht angemessen.
ich bin der meinung, dass die schmerzgrenze für arcade bei 400 m$ liegen sollte.

schönes wochenende